Großer Applaus für die Bambini

Erndtebrück.  Der Erndtebrücker Karnevalsverein hat seine Weihnachtsfeier für die Tänzer und Tänzerinnen samt Angehörigen in der Halle am Fuchsrain veranstaltet. Zweiter Vorsitzender Michael Six begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste. Ehe es aber richtig losging, stärkten sich die Gäste am reichhaltigen Kuchenbuffet, natürlich auch mit Kaffee.

Zu Programm-Beginn erfreute der Moderator alle mit einem gelungenen Jahresrückblick in Form einer Bilderschau, die schon viel Freude und unzählige Lacher aufkommen ließ. Danach traten die Kleinsten, die Bambini, in Aktion – und brachten ein Ständchen über Nikolaus und Nikoletta dar. Dies wurde mit einem riesigen Applaus belohnt. Im Anschluss führte die Kindergarde eine von Emely Heßler geschriebene Weihnachtsgeschichte im Slang der heutigen Jugend auf.

Da der gute Nikolaus noch auf sich warten ließ, stimmten die Kinder gemeinsam einige Weihnachtslieder an, um ihm den richtigen Weg zu zeigen. Und dann endlich traf er ein. Im Gepäck hatte er aber zuerst einige Fragen an die Aktiven des Vereins, die diese aber natürlich zu seiner vollsten Zufriedenheit beantworten konnten. Als Belohnung gab’s für die fleißigen Tänzer und Tänzerinnen unter anderem einen Adventskalender, versehen mit dem Vereinsemblem. Danach wurde der Nikolaus wieder unter fleißigem Singen auf den Heimweg geleitet. Auch alle anderen traten nach diesem gelungenen Nachmittag nach und nach die Heimreise an.

Wiedersehen im Februar 2017

Bereits am davor liegenden Wochenende hatte die Session bereits für die Jugendgarde und eine Abordnung von Mitgliedern begonnen. Diese hatten sich auf den Weg zum befreundet KC Hövels gemacht, um dort an der Inthronisierung von Prinz Thomas I. und Prinzessin Anja I. sowie Kinderprinzessin Kim-Leonie I. teilzunehmen. Auch dies war ein stimmungsvoller Abend für alle – und man verließ die Veranstaltung nicht, ohne zahlreiche neue Freundschaften geschlossen zu haben.

Bereits jetzt freuen sich alle auf ein Wiedersehen in Erndtebrück am 11. Februar 2017. Dies ist das Datum für den nächsten EKV-Ball, das sich schon alle im Kalender vermerken sollten – schließlich ist dort mit einigen Überraschungen zu rechnen.

 
 

EURE FAVORITEN