Schullaufbahn per Losentscheid

Lennestadt.  Die Entscheidung von Schülern und Eltern beim Wechsel auf eine weiterführende Schule ist in Lennestadt teilweise Glückssache. Zumindest, was die Lessing-Realschule in Grevenbrück anbelangt. Das Interesse war bereits im Vorjahr so groß, dass die Stadt beim RP Arnsberg eine Dreizügigkeit beantragte. Was abgelehnt wurde. Und auch fürs kommende Jahr haben die Arnsberger das Ansinnen der Eltern bzw. der Stadt abgeschmettert.

So wird wohl auch diesmal der Weg nicht an einer Verlosung der 62 Realschul-Plätze vorbei führen. Der Tag der offenen Tür der Schule ist am kommenden Samstag, 3. Dezember, von 10 bis 12 Uhr, die Anmeldung erfolgt vom 3. bis 9. Februar 2017. Die Stadt rechnet erneut mit rund 80 Interessenten.

Die Verlosung im Vorjahr ergab folgendes Bild: 46 der insgesamt 62 neuen Fünftklässler der Realschule stammen aus Lennestadt, zehn aus Finnentrop, vier aus Kirchhundem, einer aus Attendorn sowie einer aus Siegen.18 Kinder mussten woanders unterkommen.

 
 

EURE FAVORITEN