Schönerer Platz für Wohnmobile an der Bigge

Olpe.  Der vor einigen Jahren eingerichtete Wohnmobilstellplatz in Olpe ist erfreulich gut von den Wohnmobilisten angenommen worden und nahezu ständig belegt. Darauf weist die Olper UCW hin. Sie schreibt, die im Jahre 2015 fertig werdende Westumgehung verlaufe unmittelbar vor den Stellplätzen. Ebenso sei die Lage am Einlauf der Bigge in das Vorstaubecken nicht optimal, weil die Verunreinigungen, die dort durch Rechen abgefangen würden, nicht gerade einladend wirkten.

Die UCW Olpe setzt sich deshalb dafür ein, dass im Planungsverfahren zum Parkplatz auf dem ehemaligen SIBO-Gelände für die Errichtung von Wohnmobilstellplätzen eine angemessen große Fläche zur Verfügung gestellt und ausgestattet wird. Diese soll dann, wie schon die bisherige Fläche am Freizeitbad, kostenpflichtig bewirtschaftet werden.

In diesem Zusammenhang wäre dann zu prüfen, ob die bisherigen Flächen aufgegeben und als allgemeine Parkfläche den Besuchern des Freizeitbades zur Verfügung gestellt werden könnten.

Der Wohnmobilstellplatz soll von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft gebaut und betrieben werden, welche Eigentümerin der Fläche ist. Die UCW Olpe erwartet durch diese Maßnahme eine weitere Verbesserung des touristischen Angebotes innerhalb der Stadt Olpe.

 
 

EURE FAVORITEN