Pokern für den guten Zweck

Altenhundem..  Die Sauerlandhalle in Altenhundem wird am heutigen Samstag wieder zum Pokertempel, wenn das nächste Charity-Poker Turnier in Lennestadt-Altenhundem (CPT-LA) beginnt. Dann heißt es in der Sauerlandhalle wieder zocken mit Promis für den guten Zweck. Die 360 Teilnehmerplätze waren im Vorverkauf erneut in Rekordzeit ausverkauft.

15 Pokerprofis

Viele Pokerspieler wollen sich die Chance nicht entgehen lassen, gegen einen der 15 prominenten Pokerprofis zu spielen. Diese sind zum Beispiel Jan Heitmann, George Danzer, Natalie Hof, Crazysheep, Martin Pott, Felix „xflixx“ Schneiders, Udo Gartenbach, Konstantin Karras, Stephan Kalhamer, Steffi Quint, Jens Knossalla, Johanna Hupfer, Alex Stark, Yalcin Dündar und Eddy Scharf. Die weiteste Anreise nimmt Stefan Merker aus Klagenfurt am Wörthersee in Österreich auf sich.

Besucher willkommen

Der gesamte Erlös des CPT-LA geht an die Kinderkrebshilfe „Strahlemaennchen.de“ und „Frauen helfen Frauen“ aus Olpe. Mittlerweile sind schon 24 000 Euro für diese gemeinnützigen Organisationen gesammelt worden, alleine 6250 Euro hiervon im Jahr 2015. Für neugierige Besucher, die sich einen Eindruck über Poker verschaffen wollen, ist der Eintritt frei.

 
 

EURE FAVORITEN