Pfarrfest hoch drei am Wochenende in Meggen

Meggen..  An diesem Wochenende feiern die Gemeinden Meggen-Maumke und Halberbracht ihr gemeinsames Pfarrfest in Meggen.

Dieses Fest fällt zusammen mit dem Silbernen Priesterjubiläum von Pastor Wollweber, der am 2. Juni 1990 in Paderborn durch Erzbischof Degenhardt die Priesterweihe empfing. Beginn des Festes ist heute um 17 Uhr mit der Vorabendmesse anlässlich des Priesterjubiläums. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen unter der Leitung von Harald Jüngst gestaltet. Anschließend sind alle Besucher eingeladen zur Begegnung auf dem Kirchplatz unter den Platanen mit Musik der Band „Sunday morning“, deftigen Speisen, leckeren Getränken und netten Leuten. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Pfarrheim statt.

Familiengottesdienst

Am Sonntag, 31. Mai, wird das Pfarrfest um 11 Uhr mit dem Familiengottesdienst, mitgestaltet von der „Band“ und Dirk Budde an der Orgel fortgesetzt, anschließend startet ein buntes Fest rund um die Kirche und Pfarrheim mit Lebendkicker, Sumoringen, einer Modenschau (14 und 17 Uhr im Pfarrheim), Mitmachspielen für Kleinkinder, einer Cafeteria und Leckereien von herzhaft bis süß. Musikalisch wird das Fest begleitet von der Knappenkapelle und dem Tambourcorps Meggen.

Für das Lebendkickerturnier können sich Gruppen mit mindestens fünf Personen bis Sonntag, 13 Uhr, anmelden Gespielt wird in den Altersklassen 9 bis12, 13 bis17 und 18 bis 99 Jahren.

EURE FAVORITEN