Mirko Knoche ist Kinderkönig in Halberbracht

Halberbracht..  Die Freude stand ihm ins Gesicht geschrieben: Mirko Knoche ist neuer Kinderkönig in Halberbracht. Der Zehnjährige setzte sich mit dem Lasergewehr gegen 13 Konkurrenten zwischen zehn und 14 Jahren durch. Der Grundschüler schaffte es gleich in der ersten Runde alle fünf Schüsse richtig zu platzieren und erreichte als einziger die maximale Trefferzahl. Ein Stechen, wie in den vergangenen Jahren fiel aus. Der Flötist im Tambourcorps Halberbracht wurde während des sonntäglichen Festzuges von seinen Offizieren Jarno Müller (rechts) und Henry Sommer (links) begleitet.

Neben seinen Eltern zeigten sich auch die Großeltern Ines und Berthold Knoche, die kurze Zeit später als Grevenbrücker Kaiserpaar aus dem Amt ausschieden besonders stolz auf den treffsicheren Enkel, der schon in seinem jungen Alter die Familientradition fortsetzt.

EURE FAVORITEN