Konzertreihe zum Jubiläum startet mit Matineekonzert

Wenden..  Mit dem Matineekonzert im Wendener Rathaus hatte die Musikschule der Gemeinde Wenden gleich zu Beginn des Jahres zu einem ersten musikalischen Höhepunkt im Rahmen der Konzertreihe zum 25-jährigen Bestehen der Musikschule eingeladen. Die Musikschullehrkräfte Germán Prentki (Violoncello), Guido Simon (Klarinette) und Max Philip Klüser (Klavier) beeindruckten im voll besetzten Ratssaal mit Werken von Beethoven, Suárez, Debussy und Brahms.

Für eine gute Stunde hervorragender Musik und die überzeugende Leistung der drei Musiker, die der Musikschule Wenden als Lehrkraft oder als ehemaliger Musikschüler verbunden sind, bedankten sich die Zuhörerinnen und Zuhörer mit langanhaltendem Applaus.

Im März finden gleich drei weitere Konzerte im Rahmen des Musikschuljubiläums statt. Am Freitag, 6. März, 17 Uhr lädt die Blechbläserklasse von Ingo Samp zu einem Konzert in den Ratssaal des Wendener Rathauses ein. Dort sind dann am Donnerstag, 12. März, 18 Uhr, auch die Streicherklassen von Svenja Kohlmann und Claudia Narnhofer wie auch die Klavierklasse von Anne Valpertz zu hören. Das große Jubiläumskonzert der Musikschule Wenden findet dann am Sonntag, 22. März, um 11 Uhr in der Aula des Schulzentrums Wenden statt.

EURE FAVORITEN