Kinderflohmarkt in Kirchhundem bietet tolle Angebote

Zum ersten Mal.  veranstaltet am Samstag, 14. März, von 9 bis 12.30 Uhr der Förderverein des Kindergartens St. Peter und Paul in Kirchhundem einen Abgaben-Kinderflohmarkt im Kindergarten in der Hundemstraße 52. Verkauft wird Kunterbuntes rund ums Kind. Das Angebot reicht von Umstandsmode über Babybedarf und Kinderbekleidung bis hin zu Spielzeug, Fahrgeschäften, CDs und Büchern. Von dem Konzept eines Abgabenflohmarktes profitieren sowohl Käufer als auch Verkäufer. Der Käufer sucht sich aus dem reichhaltigen Angebot seine Sachen aus und bezahlt diese nur einmalig an der Kasse wie in einem ganz normalen Geschäft. Die Verkäufer benötigen für den Verkauf ihrer Sachen eine Verkäufernummer. Diese kann ganz bequem im Zeitraum vom 1. bis 28. Februar unter der Email-Adresse kinderflohmarkt-kunterbunt@gmx.de angefordert werden. Bei wichtigen Fragen ist Frau Hartmann vom Förderverein des Kindergartens telefonisch unter der Nummer 02723/929328 zu erreichen. Eine einmalige Startgebühr von 5 Euro für den Verkäufer, sowie 10% des Verkaufserlöses werden einbehalten und dem Förderverein des Kindergartens St. Peter und Paul gespendet. Dieser unterstützt den Kindergarten. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl am kunterbunten Flohmarkttag bestens gesorgt. Nach erfolgreichem Einkauf kann man sich hier eine Tasse Kaffee und dazu eine frische Waffel schmecken lassen. Für Mütter und Väter, die Ihre Kinder mitnehmen gibt es eine kleine Spielecke, so dass Mama und Papa in Ruhe stöbern können.

EURE FAVORITEN