Inklusive Freizeit auf Texel

Olpe..  In den Osterferien wartet das Lebenshilfe Center Olpe diesmal mit einem ganz besonderen Programmpunkt auf: Kinder mit und ohne Behinderung erobern die holländische Nordsee-Insel Texel. Die inklusive Ferien-Freizeit ist für Schüler von 7 bis 18 Jahren gedacht. Dem individuellen Unterstützungsbedarf wird durch fachkundiges Personal Rechnung getragen. „Haus Modestia“ ist eine weitgehend barrierefreie Ferienanlage, die insgesamt 30 Kindern, verteilt auf drei Häuser, Platz bietet. Ein großer Garten mit Rasenfläche, Sandkasten, Schaukel und Grill lässt auch an Ort und Stelle keine Langeweile aufkommen.

Abwechslungsreiches Programm

Natürlich gibt es jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm, das zu den schönsten und spannendsten Plätzen der Insel führt. Schon von weitem grüßt der große Leuchtturm. Ein Besuch in der Seehund-Station, Schatzsuche in den Dünen und ein knisterndes Osterfeuer am Meer sind besondere Highlights.

Das Texel-Camp findet vom 29. März bis 10. April 2015 statt. Es gliedert sich in zwei Reise-Zeiträume, die einzeln oder kombiniert gebucht werden können: Reise-Zeitraum 1 vom 29. März bis 4. April (Ostersamstag), Reise-Zeitraum 2 vom 4. April (Ostersamstag) bis 10. April 2015.

EURE FAVORITEN