Ehrenpokal für Fleischerei

Wenden..  Mächtig abgeräumt hat die Fleischerei Alterauge beim internationalen Wettbewerb um Europas beste Wurst- und Schinkenspezialitäten. Ausgetragen wird er von der „Confrérie des Checalliers du Goûte-Andouille de Jargeau“ in den Niederlanden. In diesem Jahr stritten 95 Metzger aus Deutschland, den Niederlanden und Österreich um die beste Wurst. 900 Produkte wurden von der Jury auf 80 Kriterien hin geprüft und gekostet.

Volle Punktzahl für Currywurst

Die von der Fleischerei Alterauge eingereichten 25 Produkte wurden allesamt mit Gold bewertet. Sieben wurden sogar mit einem Stern ausgezeichnet, der für die Güte von 105 Prozent und damit ein über alle Maßen perfektes Produkt steht. Insgesamt holte das heimische Unternehmen den dritten Platz, wobei der Abstand zu den zwei vorderen Plätzen lediglich 0,02 Punkte betrug. Aufgrund der hohen Anzahl von eingereichten Produkten, die allesamt mit Gold ausgezeichnet wurden, erhielt Alterauge noch den Ehrenpokal für die meisten Goldmedaillen.

Darüber hinaus wurden die eingereichte Currywurst und das Notfallbeff in der Kategorie Konserven und Fertiggerichte – dies ist seit 2015 möglich – mit voller Punktzahl prämiert. Und auch die Fleischwurst bekam noch einen eigenen Pokal. „Die Leistung haben wir als Team erbracht. Ich bin stolz, dass ich euch habe“, dankte Christoph Alterauge seinen Mitarbeitern.

 

EURE FAVORITEN