Bio-Bäume bis vor Haustür geliefert

Schönau.  Die Jungschützen, die Blauen Funken und der Jugendtreff Schönau-Altenwenden laden am zweiten Adventssonntag zur gemeinsamen Weihnachtsaktion ein. Auf dem weihnachtlich gestalteten Platz unter der St.-Elisabeth-Kirche in Schönau werden von 10 bis 16 Uhr biozertifizierte Weihnachtsbäume aus lokalem Anbau verkauft.

„Es macht uns sehr stolz zu sehen, wie viele junge Menschen und Junggebliebene uns in jedem Jahr unterstützen“, sagt Florian Quast von den Schönauer Jungschützen. Und: „In diesem Jahr haben wir uns eine ganz besondere Aktion überlegt. Der ein oder andere wird wohl seine Glühweintasse mit nach Hause nehmen wollen.“

Stockbrot am offenen Feuer

Ein besonderer Service ist, dass der Käufer seinen Baum kostenlos am selben Tag bis vor seine Haustür transportiert bekommt. Außerdem werden im Jugendtreff genähte und gebastelte Kleinigkeiten angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwürstchen vom Grill, Waffeln, Kuchen und anderen Leckereien sowie kalten und warmen Getränken gesorgt. Kinder können im Jugendheim Spiele spielen, ein kleines Weihnachtsgeschenk basteln oder am offenen Feuer Stockbrot machen.

Der Gewinn der Aktion kommt den Vereinen und damit der Jugendarbeit in Schönau-Altenwenden zugute. Das Motto: Gemeinsam auf dem Weg zum Weihnachtsfest.

 
 

EURE FAVORITEN