Beukenbeul feiert kräftig

Die Dorfgemeinschaft Beukenbeul feierte den 650. Geburtstag der Ortschaft mit Attraktionen für groß und klein.
Die Dorfgemeinschaft Beukenbeul feierte den 650. Geburtstag der Ortschaft mit Attraktionen für groß und klein.
Foto: wp

Beukenbeul.. Sechs Straßen gibt es in Beukenbeul und auch die Einwohnerzahl ist überschaubar. Das Dorf teilt sich in Ober- und Unterdorf, hat eine Kapelle und besteht seit genau 650 Jahren.

So sagt es zumindest eine Urkunde aus dem Jahre 1361. Da wurde der kleine Ort das erste Mal schriftlich erwähnt.

Heute werden die Bewohner aus Beukenbeul immer wieder erwähnt. Sie werden Könige oder Prinzen in Listerscheid, spielen Fußball, tanzen in den Garden mit oder sie feiern als Dorfgemeinschaft ihr Jubiläum.

So geschehen am letzten Wochenende. 650 Jahre, für ein Dorf wie Beukenbeul eine stattliche Jahreszahl, das fanden die Beukenbeuler ein Grund zum Feiern. Und so bildete sich um Wanja Langenohl und Elke Buschmann ein Organisationsteam.

Es wurde die Festschrift „650 Jahre Beukenbeul - Geschichte und Rückblick“ sowie eine DVD erstellt und natürlich gefeiert. Das gleich zwei Tage lang. „Frielings Scheune“ im Wiehtfeld wurde zum Festplatz.

Neue Buche für den
früheren Buchenhain

Zur Eröffnung kam auch Bürgermeister Wolfgang Hilleke. Er hatte eine drei Meter große Buche als Geschenk mit dabei, denn Beukenbeul leitet sich von Buchenhain ab. Wie genau die Geschichte war, das erzählte ausführlich Heinz Nordlohne, der auch die gesamte Geschichte zusammen getragen hat.

Doch nach dem offiziellen Teil war für groß und besonders klein feiern angesagt. Auf die Kinder wartete nicht nur zahlreiche Kinderbelustigungsaktionen und Ritterspiele, sondern auch eine Hüpfburg.

Die Erwachsenen konnten am Samstag zur Musik von DJ Michael Gatsch abfeiern und am Sonntag bei bestem Wetter unter anderem an einer Versteigerung teilnehmen.

So wurde auch das Originalbild von Birte Funk, das die Festchronik ziert, auf diesem Wege versteigert. Für den richtigen Ton sorgte der Spielmannszug Listerscheid, natürlich auch mit Beukenbeulern in den Reihen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen