Mülheim

Versuchte Automatensprengung in Mülheim - unbekannte Täter entkommen

Polizeieinsatz an der Aktienstraße in Mülheim.
Polizeieinsatz an der Aktienstraße in Mülheim.
Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS

Mülheim. Versuchte Automatensprengung in Mülheim. Unbekannte haben offenbar versucht, einen Automaten der Sparkasse an der Aktienstraße zu sprengen. Polizei und Feuerwehr wurden gegen 7:30 Uhr alarmiert.

„An einem Automaten wurden Brand- und Schmorspuren von Zeugen entdeckt.", so Christoph Wickhorst von der Polizei Essen gegenüber DER WESTEN. Hinweise auf mögliche Täter gibt es bisher nicht. Unklar ist auch, ob Geld geklaut wurde.

(fel)

Weitere Themen:

Brutalo-Einbruch von Mülheim-Styrum: Das ist das Vorstrafen-Register des gesuchten Petru-Ciprian Calvan

Wasserleiche in der Ruhr identifiziert - Mülheimer (72) war seit Wochen vermisst

Messerangriff in Mülheim: 22-Jähriger wollte seinen eigenen Vater (43) töten

 
 

EURE FAVORITEN