Mülheim

Unfall auf der A40 bei Mülheim! Stau nach Sperrung im Berufsverkehr

Foto: Feuerwehr

Mülheim. Nach einem Unfall zwischen Mülheim-Dümpten und Mülheim-Winkhausen war die A40 in Fahrtrichtung Essen mitten im Berufsverkehr gesperrt.

Ab etwa acht Uhr wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Kurz hintereinander gab es dort an nahezu gleicher Stelle zwei Verkehrsunfälle, sagt eine Sprecherin der Autobahnpolizei auf Nachfrage von DER WESTEN. Dabei habe sich eine Person verletzt. In die Unfälle verwickelt waren drei Autos und ein Kleinlasttransporter.

Als die rettungskräfte eintrafen, befanden sich noch zwei Personen in ihren Autos. Eine davon musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Der Verkehr staute sich im Berufsverkehr zwischenzeitlich auf acht Kilometern.

(lin)

Weitere Nachrichten:

Unglaublicher Mut – Frau fällt von Mülheimer Schlossbrücke in die Ruhr, drei Lebensretter springen ins eiskalte Wasser hinterher

Nachtbusfahrer in Mülheim hustet so doll, dass der NE3 vor eine Hauswand kracht - drei Verletzte

Essen und Mülheim: Vorsicht, wenn dich eine dieser Nummern anruft! Es sind Betrüger!

 
 

EURE FAVORITEN