Überfall auf Getränkemarkt in Dümpten

Foto: ddp/Jens Schlueter

Mülheim/Oberhausen.. Ein bewaffneter Räuber überfiel am Dienstagabend einen Getränkemarkt im Grenzgebiet von Mülheim und Oberhausen. Der Täter ist auffällig klein. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein bewaffneter Räuber überfiel am Dienstagabend gegen 19.50 Uhr einen Getränkemarkt an der Mellinghofer Straße in Mülheim. Mit einer dunklen Skimaske bekleidet betrat der Räuber das in Nähe der Stadtgrenze zu Oberhausen gelegene Geschäft und bedrohte mit einer Pistole die Angestellten. Er erbeutete den den Kasseninhalt.

Zu Fuß flüchtete der Täter nach dem Überfall in Richtung Stadtgrenze. Mit Kollegen der Oberhausener Polizei fahndeten die Mülheimer Beamten im Grenzbereich der Städte, bisher ohne Erfolg.

Der etwa 25 Jahre alte Täter wirkte südländisch, war nur 1,6 Meter klein und schlank. Zur blauen Jeans trug er ein graues T-Shirt. Wer Angaben zum beschriebenen Täter machen kann, wird gebeten, die Polizei anzurufen unter 0201- 829-0. (ots)

 
 

EURE FAVORITEN