Mülheim

Tödlicher Unfall in Mülheim: Lkw überfährt Fußgänger (59) in Styrum

Zu einem tödlichen Unfall ist es in Mülheim in der Nacht zu Samstag gekommen.
Zu einem tödlichen Unfall ist es in Mülheim in der Nacht zu Samstag gekommen.
Foto: ANC-NEWS

Mülheim. In Mülheim hat es in der Nacht zu Samstag einen tödlichen Unfall gegeben.

Dabei ist ein Lkw-Fahrer (38) mit seinem Wagen an der Steinkampstraße/Ecke Friesenstraße im Stadtteil Mülheim-Styrum abgebogen und hat einen Fußgänger überfahren. Der 59-Jährige ist laut Polizei mit der linken Seite der Fahrerkabine frontal erfasst worden.

Tödlicher Unfall in Mülheim-Styrum: Lkw-Fahrer überfährt Fußgänger

Der Fußgänger starb später aufgrund seiner schwerwiegenden Verletzungen im Krankenhaus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Essen: Vermisstes Baby in Frankreich gefunden – von der Mutter (18) fehlt weiterhin jede Spur

NRW: Mann kauft Hund, der „gesund und glücklich“ aussieht – das Urteil der Tierärztin ist vernichtend

• Top-News des Tages:

„heute journal“ im ZDF: Claus Kleber verändert Detail – doch keinem fällt es auf

Neue Umweltspur: Pendler stinksauer – „Mit Umweltschutz hat das Null zu tun“

-------------------------------------

Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Die Unfallursache wird nun durch die Polizei Essen ermittelt

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher noch unklar und wird derzeit ermittelt.

Der Unfall ereignete sich um kurz nach halb drei in der Nacht.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben.

Vor allem der Fahrer des abbiegenden Autos wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Weitere Hinweise, insbesondere zu der Gehrichtung und Sichtbarkeit des Fußgängers nimmt das zuständige Verkehrskommissariat 4 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.(fb)

 
 

EURE FAVORITEN