Rückruf bei Aldi: Achtung, nicht essen! Sonst könnte eine Salmonellen-Vergiftung drohen

Aldi ruft ein Produkt zurück. (Symbolbild)
Aldi ruft ein Produkt zurück. (Symbolbild)
Foto: imago images Shotshop

Rückruf bei Aldi!

Bei dem Produkt handelt es sich um einen beliebten Snack, ie „NATUR Lieblinge Kokosstücke Extra knusprig“ in der 100 Gramm Packung. Wenn du den Snack von Aldi trotzdem isst, droht dir eine Salmonellen-Vergiftung

+++ Aldi-Kunde geht beim Discounter einkaufen und wird aus Filiale geschmissen – das ist der Grund +++

Aldi: Discounter ruft Produkt zurück

Wie Aldi Süd am Mittwoch auf seiner Website mitteilte, sei der Discounter von einem Lieferanten darüber informiert worden, dass in einer Probe eines Produkts Salmonellen gefunden wurden.

---------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

---------------

Salmonellen können unter anderem Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auslösen. Deswegen solle das Produkt auf keinen Fall verzehrt werden.

Aldi: Dieses Produkt ruft der Discounter zurück

---------------

Weitere Aldi-News:

Aldi-Kundin macht widerliche Entdeckung beim Einkauf im Discounter– „Kann doch nicht sein!“

Aldi: Kunde erhebt heftige Vorwürfe gegen Discounter – „Nicht das erste Mal, dass das passiert ist“

Aldi: Kind (3) muss in Discounter auf Toilette – dann kommt es zum Eklat

---------------

Aldi: Dieses Produkt ruft der Discounter zurück

Betroffen sind die Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24. Mai 2021, welche von dem Lieferanten „Die Frischebox GmbH“ stammen.

„Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes haben wir den o.g. Artikel bereits unverzüglich aus dem Handel genommen“, so Aldi Süd weiter.

Das betroffene Produkt sei deutschlandweit im gesamten Aldi Süd Vertriebsgebiet verkauft worden. Wenn du von der Rückrufaktion betroffen bist, kannst du die Kokusstücke in einer Filiale von Aldi Süd zurückgeben und bekommst dann den Einkaufspreis zurückerstattet. (gb)

 
 

EURE FAVORITEN