Veröffentlicht inMülheim

Och nööö! Helge Schneider will doch nicht Präsident von Europa werden

imago61327099h~328cc7e1-7680-418f-bc5c-72f3f9eb945d.jpg
Erfurt // 31.03.2014 // Messe Erfurt Helge Schneider - Pretty Joe & die Dorfschönheiten Helge Schneider ( 30. August 1955 in Mülheim an der Ruhr) ist Unterhaltungskünstler, Schriftsteller, Film- und Theaterregisseur, Schauspieler und Multiinstrumentalist. Bekannt wurde er durch Bühnenauftritte, in denen er Klamauk und Parodien mit Jazzmusik verbindet. im Bild: Helge Schneider Local Caption Helge Schneider - Pretty Joe & die DorfschönheitenErfurt 31 03 2014 trade Fair Erfurt Helge Schneider Pretty Joe & the Helge Schneider 30 August 1955 in Mülheim to the Ruhr is Entertainers Writer Film and Theatre director Actor and Multi known was he through in them he Slapstick and Parodies with Jazz music combines in Picture Helge Schneider Local Caption Helge Schneider Pretty Joe & the Foto: imago/VIADATA
  • Helge Schneider hatte am Mittwoch angekündigt, Präsident von Europa und Amerika werden zu wollen
  • Die Hoffnung im Internet war riesengroß
  • Nun aber macht Helge einen Rückzieher

Mülheim an der Ruhr. 

Die Hoffnungen des halben Internets sind dahin – nach nur knapp einem Tag! Helge Schneider will doch nicht Präsident der halben Welt werden! Er zieht sich aus der Politik zurück, sofort! Das teilte der Meister aller Klassen am Donnerstag bei Facebook mit.

Am Mittwoch hatte er als Antwort auf den Wahlsieg von Donald Trump ein Bild gepostet und verkündet, er wolle Präsident „für den gesamten Kontinent, plus Amerika und England“ werden. „Ich kann es!“, versicherte er. Und er wolle mit „turnen für jederfrau/mann“ anfangen.

Beitrag wurde über 50.000 Mal geteilt

Der Post wurde über 50.000 Mal geteilt. Über 189.000 Menschen reagierten auf den Beitrag. Und in den Kommentaren wurde Helge zum großen Hoffnungsträger der westlichen Welt erklärt!

Und jetzt der bittere Dämpfer: „Mit sofortiger Wirkung ziehe ich mich aus der Politik wieder zurück“, erklärt der Mülheimer – während er pathetische Synthesizer-Musik erklingen lässt. „Ich habe einfach viel zu viel zu tun und keine Lust, mit anderen Essen zu gehen.“

Okay, schade. Aber dagegen kann man halt nichts sagen. (ba)