Mülheim

Schlag gegen Einbrecherbande – sie stieg in großem Stil im Ruhrgebiet und Rheinland in Wohnungen ein

Die Polizei konnte eine Einbrecherbande schnappen, die in NRW auf Beutezug gegangen sein soll. (Symbolbild)
Die Polizei konnte eine Einbrecherbande schnappen, die in NRW auf Beutezug gegangen sein soll. (Symbolbild)
Foto: dpa

Mülheim. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen konnte eine Einbrecherbande schnappen, die im ganzen Bundesland auf Beutezug gegangen sein soll – unter anderem auch in Mülheim an der Ruhr.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stehen die Beschuldigten im Verdacht, zahlreiche Einbrüche begangen zu haben.

--------------------------------------

Mehr Themen:

Darum gehen viele Schüler in NRW heute nicht zur Schule

Schnee und Glätte in NRW: Heute morgen sind die Straßen rutschig

Verspätungs-Schal von genervter Pendlerin für 7550 Euro versteigert – du glaubst nicht, wem er jetzt gehört!

--------------------------------------

Mülheim: Einbrecherbande schlägt auch in anderen Bundesländern zu

Neben Mülheim sollen die Tatverdächtigen auch im Rhein-Kreis Neuss, in den Kreisen Kleve, Viersen, Heinsberg, Recklinghausen, Mettmann, Düren, Wesel, Coesfeld sowie in Krefeld, Paderborn, Mönchengladbach, Bergisch Gladbach und Höxter zugeschlagen haben.

Auch in anderen Bundesländern soll die Bande zugange gewesen sein. Die Polizei hat Beute sichergestellt, die am Freitag präsentiert werden soll. (cs mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN