Mülheim

Neue Pläne für den maroden Kult-Kiosk am Mülheimer Rathausmarkt

Der Kiosk in Mülheim wird vorerst wieder belebt.
Der Kiosk in Mülheim wird vorerst wieder belebt.
Foto: Funke Foto Services

Mülheim. Der heruntergekommene Kiosk am Rathausmarkt in Mülheim hat endlich einen neuen Besitzer gefunden.

Zumindest zeitweise soll das Duisburger Unternehmen New Global Economy dort einen Imbiss samt Frühstücksangebot eröffnen. Das berichtet die WAZ.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Bombe neben Tankstelle in Essen gefunden: Das musst du jetzt wissen

Nach Naketano-Aus: Diese fünf angesagten Modelabels kommen aus dem Ruhrgebiet

-------------------------------------

Jahrelang gab es eine Diskussion über die Nutzung des Kioskes. Zu fast allen Vorschlägen fehlte der Stadt das Geld, selbst den Kiosk abreißen zu lassen wäre zu teuer gewesen.

Nun nistet sich erstmal das Duisburger Unternehmen dort ein. Auf lange Sicht soll der Kiosk aber wohl trotzdem abgerissen werden.

Den ganzen WAZ-Artikel liest du hier.

 

EURE FAVORITEN