Mülheim

Mülheim: Leute können es kaum erwarten IHN zu erspähen – „Endlich raus an die frische Luft“

Die Menschen in Mülheim warten schon auf IHN. (Symbolbild)
Die Menschen in Mülheim warten schon auf IHN. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Jochen Tack

Mülheim. Wenn Menschen in Essen und in Mülheim rufen: „Da ist Theo!“ weiß fast jeder Bescheid, wer da gerade zu sehen ist. Wenn Kinder dann noch den Finger gen Himmel richten, ist wirklich alles klar. Luftschiff „Theo“ fliegt wieder übers Revier.

Das laute monotone Brummen kennt fast ein jeder im Ruhrpott. An schönen Sommertagen dreht Theo seine Runden über Essen und Mülheim. Die Sehnsucht nach dem Flieger scheint in dieser Saison groß. Bald könnte sie gestillt werden, denn das Luftschiff hat auf der eigenen Facebook-Seite eine große Ankündigung gemacht.

Mülheim: Bald sieht man Luftschiff „Theo“ wieder - Anwohner voller Vorfreude

„Heute Morgen ging es endlich raus an die frische Luft!“, heißt es da voller Vorfreude am Freitagabend. Das Luftschiff ist also endlich aus seinem Winterquartier im Hangar in Mülheim herausgekommen. Und weiter: „Jetzt kann ich es kaum erwarten, dass die neue Saison endlich beginnt. Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Euer Theo“.

Die Anwohner sind begeistert. Der Beitrag hat schon über 250 Likes und Herzchen eingefahren, wurde über 20 Mal geteilt. Ein Nutzer erzählt, dass er das Luftschiff am Abend gesehen habe. „Wie schön es geleuchtet hat“, schwärmt er. Wer noch keinen Blick erhaschen konnte, der kann sich die sechs ersten Bilder bei Facebook anschauen.

-------------------

Mehr Nachrichten aus der Region:

„Heute Show“ dreht auf der Rü in Essen – kleiner Junge verblüfft mit seiner Antwort alle

Grugapark Essen: Einlass nur noch mit negativem Corona-Test? Besucher verwirrt

Rhein-Ruhr-Zentrum mit schlechter Nachricht für Kunden – das bedeutet die Notbremse für das Einkaufszentrum

--------------------

Die Freude ist jedenfalls groß. „Yippieh. Endlich wieder dieses brummen am Himmel“, schreibt eine Frau. Eine andere fügt hinzu: „Freuen uns, wenn wir Theo wieder am Himmel sehen“.

Wann das Mülheimer Wahrzeichen seine erste Runde drehen wird, ist noch nicht bekannt. Sicher ist aber: Das werden wir sicherlich hören.

Flughafen-Aus vom Tisch?

Das Flughafen Essen-Mülheim sollte eigentlich 2034 geschlossen werden. Doch der Plan steht jetzt wieder auf der Kippe. Hier mehr lesen >>> (js)

Rhein-Ruhr-Zentrum: Bittere News für Kunden

Die Bundesnotbremse ist da! Sie betrifft auch das Rhein-Ruhr-Zentrum und bringt bittere News für Kunden mit sich. >>>Hier mehr dazu.