Mülheim

Mülheim: Vier Menschen auf dem Weg zur U-Bahn – im Fahrstuhl passiert es...

In Mülheim Stadtmitte wollten die Ruhrbahn-Fahrgäste mit dem Aufzug fahren – doch besonders weit kamen sie nicht...
In Mülheim Stadtmitte wollten die Ruhrbahn-Fahrgäste mit dem Aufzug fahren – doch besonders weit kamen sie nicht...
Foto: imago images

Mülheim. Schnell in den Aufzug, um noch fix die U-Bahn in Mülheim zu bekommen – das war der Plan von vier Menschen am Donnerstag.

Doch soweit kamen die späteren Fahrgäste am Bahnhof Stadtmitte gar nicht. Stattdessen musste die Feuerwehr Mülheim anrücken...

Mülheim: Vier Menschen wollen U-Bahn erreichen – doch auf den Bahnsteig kommen sie gar nicht erst

Gegen 15.10 Uhr war ihr Fahrstuhl in etwa zehn Metern Tiefe steckengeblieben. Weil er sich auch mit der vorhandenen Not-Bedieneinrichtung weder vor- noch zurückbewegen ließ, alarmierten die Feststeckenden die Feuerwehr.

Da von einer aufwendigeren Rettungsaktion auszugehen war, wurde auch die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Oberhausen zur Unterstützung angefordert.

-----------------------------------

Das ist die Stadt Mülheim an der Ruhr:

  • wurde 1093 erstmals urkundlich erwähnt, 1808 wurden die Stadtrechte verliehen
  • liegt zwischen Duisburg, Essen und Düsseldorf
  • hat 170.632 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • besteht aus neun Stadtteilen in drei Stadtbezirken
  • Oberbürgermeister ist Ulrich Scholten (SPD)

-----------------------------------

+++ Unwetter im Anmarsch: In diesem Zeitraum solltest du besser nicht das Haus verlassen +++

ER musste kommen, um die Personen zu befreien

Die Höhenretter drangen dann mit Kletterausrüstung in dem engen Schacht bis zu den Eingeschlossenen vor und betreuten sie vor Ort.

Rettung brachte am Ende der Techniker der Aufzugsfirma.

-----------------------------------

Mehr Themen aus NRW:

Schulen in NRW: Kompletter Jahrgang wegen Corona-Fall in Quarantäne – so viele Schulen sind insgesamt betroffen

Mülheim: Anwohner hören Schüsse – und rufen panisch die Polizei

Mülheim: Polizisten lassen Auto abschleppen – dann dreht eine Familie komplett durch

-----------------------------------

Nach etwa einer Stunde gelang es ihm, den Not-Betrieb zu starten und den Aufzug in Gang zu setzen. Endlich: Die vier Personen durften den engen Lift unverletzt wieder verlassen. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

+++ Aldi: Kunde blättert durch Werbeprospekt – DIESES Detail kann er einfach nicht ernst nehmen +++

Der Fahrstuhl wurde anschließend außer Betrieb genommen. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN