Mülheim

Mülheim: Schwerer Unfall auf der A40 in der Nacht – Fahrer verletzt

In Mülheim auf der A40 hat sich ein Auto überschlagen.
In Mülheim auf der A40 hat sich ein Auto überschlagen.
Foto: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Mülheim. In Höhe Mülheim hat es auf der A40 in Richtung Essen am späten Donnerstagabend einen schweren Unfall gegeben.

Mülheim: A40-Unfall in Richtung Essen - Auto überschlägt sich

Gegen 22.50 Uhr hatte sich dort ein Auto überschlagen und war auf dem Dach gelandet. Die Feuerwehr rückte zur Hardenbergbrücke aus.

Der Fahrer hatte sich schon selbstständig aus dem Auto befreien können. Die Rettungskräfte versorgten ihn und brachten ihn anschließend ins Krankenhaus.

A40 eine Stunde lang gesperrt

Warum er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist noch unklar.

+++ Schülerin (16) erforscht Schicksal ihres Ur-Opas – das Ergebnis ist bedrückend +++

Die Autobahn war für den Zeitraum von ca. 1 Stunde in Fahrtrichtung Essen voll gesperrt. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN