Mülheim

Mülheim: Polizei warnt vor falschem Geld – daran erkennst du die Blüten

In Mülheim und weiteren Städten im Ruhrgebiet ist derzeit Falschgeld im Umlauf. (Symbolbild)
In Mülheim und weiteren Städten im Ruhrgebiet ist derzeit Falschgeld im Umlauf. (Symbolbild)
Foto: imago images / Frank Sorge

Mülheim. Am Black Friday wechseln auch in Mülheim viele Euroscheine den Besitzer. Dein Wechselgeld solltest du dir allerdings ganz genau anschauen, denn seit einigen Wochen sind in NRW gefälschte Banknoten in Umlauf.

Die Polizei Essen warnt, dass einige dieser Blüten jetzt auch in Essen und Mülheim aufgetaucht sind.

Mülheim: Falschgeld in NRW im Umlauf

Betroffen sind Scheine mit den Werten fünf, zehn, 20, 50 und 100 Euro.

Die Scheine sehen den echten Banknoten auf den ersten Blick sehr ähnlich, berichten die Beamten. Bei genauerem Hinsehen ist aber zu erkennen, dass viele Sicherheitsmerkmale fehlen.

Daran kannst du die Blüten erkennen:

  • das Wasserzeichen fehlt
  • das Durchsichtsfenster fehlt
  • sie haben keine unterschiedlichen Seriennummern
  • Sie tragen den Aufdruck „Prop Copy“ oder „Movie Money“

Es handelt sich bei den Blüten häufig um Scheine, die in Film- oder Theaterproduktionen oder in Zaubershows genutzt werden.

------------------------------------

• Mehr Neuigkeiten aus NRW:

Mülheim: Mann nähert sich Kreisverkehr und macht seltsame Entdeckung – „Was ist das?“

Mülheim: Mann wirft Hund von Schlossbrücke – jetzt muss er ins Gefängnis

• Top-News des Tages:

Führerschein: 43 Millionen Lappen werden bald ungültig – DAS musst du jetzt wissen

Black Friday: Aldi-Kunde regt sich über Deal auf: „Das ist echt ein Witz“

-------------------------------------

Zahlen mit Falschgeld hat Konsequenzen

Die Polizei warnt davor, mit diesen Scheinen zu bezahlen, denn: „Das Inverkehrbringen von Falschgeld wird mit Geld- bzw. Freiheitsstrafe geahndet“, schreibt die Polizei Essen.

Vor allem Verkäufer in Geschäften sollten besonders genau hinsehen – insbesondere dann, wenn Kunden preiswerte Dinge mit großen Banknoten bezahlen wollen.

Die Täter sollen auf diese Weise versuchen, möglichst viel echtes Bargeld im Tausch gegen das Theatergeld zu bekommen.

Blüten im Bergischen Land aufgetaucht

Vor wenigen Tagen gab die Polizei Wuppertal bekannt, dass auch im Bergischen Land derzeit Theatergeld in Umlauf ist. Vor allem die Städte Solingen und Wuppertal sind betroffen. >>> Die Details liest du hier <<< (vh)

 
 

EURE FAVORITEN