Mülheim

Mülheim vor der NRW-Wahl 2022: An diesen Anblick müssen sich jetzt alle Wähler gewöhnen

So viel verdient ein Landtagsabgeordneter und der Ministerpräsident

So viel verdient ein Landtagsabgeordneter und der Ministerpräsident

Wieviel Geld bekommen unsere Volksvertreter im Landtag in Düsseldorf?

Beschreibung anzeigen

Mülheim. Wer gewinnt die NRW-Wahl 2022? Bisher sieht alles nach einem Kopf-an-Kop-Rennen zwischen dem amtierenden Ministerpräsidenten Hendrik Wüst (CDU) und Thomas Kutschaty (SPD) aus.

In Mülheim ist die SPD traditionell stark. Doch bei der letzten Wahl mussten die Sozialdemokraten mächtige Verluste einstecken. Vor der NRW-Wahl 2022 reiben sich einige Wähler verwundert die Augen.

Mülheim vor der NRW-Wahl 2022: Das musst du wissen

Denn fünf Jahre nach ihrer Wahlniederlage gegen Armin Laschet (CDU) verlässt die ehemalige Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die politische Bühne. Ihren Namen werden die Wähler des Wahlkreises Mülheim I in diesem Jahr also vermissen.

Es gibt noch eine zweite Änderung: Denn während die Mülheimer bis dato einen Blick auf die Stimmen aus Essen geworfen haben, richtet sich bei der NRW-Wahl 2022 das Augenmerk nach Mettmann.

Denn durch die Änderung des Landeswahlgesetzes vor zwei Jahren teilt sich Mülheim seinen zweiten Wahlkreis nunmehr mit der Stadt im niederbergischen Land. Einige Stimmen werden außerdem dem Wahkreis mit Heiligenhaus und Ratingen zugeordnet.

+++ Mülheim: Männer schlagen brutal auf Zugbegleiter ein – der Grund macht fassungslos +++

Wir halten dich hier über alle Entwicklungen zur NRW-Wahl 2022 in Mülheim auf dem Laufenden.

6. Mai 2022: Diebstahl vor NRW-Wahl in Mülheim

Ein Banner der Grünen in Mülheim ist gestohlen worden. Die Partei bittet um Hilfe bei der Suche – und erntet üble Reaktionen >>>

2. Mai 2022: Er ist der Nachfolger von Hannelore Kraft

Nach der Wahlniederlage von Hannelore Kraft geht Thomas Kutschaty als Spitzenkandidat der SPD bei der NRW-Wahl 2022 ins Rennen.

Im Interview mit DER WESTEN liefert der Essener eine Knallhart-Ansage an Gangster in NRW >>>

Wahlkreis 64, Mülheim I

  • CDU: Heiko Hendriks
  • SPD: Rodion Bakum
  • FDP: Christian Mangen
  • Grüne: Kathrin Rose
  • AfD: Wolfgang Lessau
  • Linke: Marc Scheffler

Wahlkreis 39, Mettmann III - Mülheim II

  • CDU: Jan Volker Heinisch
  • SPD: Elisabeth Müller-Witt
  • FDP: Alexander Steffen
  • Grüne: Ute Meier
  • AfD: Bernd Ulrich
  • Linke: Nina Eumann

NRW-Wahl 2022 in Mülheim: Das ist das Ergebnis von 2017

Bei der Landtagswahl 2017 hat die SPD zwar mit 35,1 Prozent die meisten Stimmen geholt und landete damit vor der CDU (27,3 Prozent).

Im Vergleich zur vorangegangenen Landtagswahl war das jedoch ein ernüchterndes Ergebnis für die Sozialdemokraten. Denn 2012 sicherte man sich noch beinahe die Hälfte aller Stimmen (46,3 Prozent).

---------------------------------

Weitere Themen rund um die NRW-Wahl 2022:

---------------------------------

Die 2017 als amtierende Ministerpräsidentin ins Rennen gegangene Hannelore Kraft holte in Mülheim 43,7 Prozent der Erststimmen. Die Staatskanzlei musste die Landesmutter damals allerdings für Armin Laschet (CDU) räumen. (ak)