Mülheim

Mülheim: Frau geht im Wald spazieren und entdeckt dort Erstaunliches

Beim Spaziergang durch einen Wald in Mülheim entdeckt eine Frau etwas Sonderbares - und ist hellauf begeistert. Wenig später postet sie ein Bild auf Facebook. Auch dort finden viele die Aktion klasse.
Beim Spaziergang durch einen Wald in Mülheim entdeckt eine Frau etwas Sonderbares - und ist hellauf begeistert. Wenig später postet sie ein Bild auf Facebook. Auch dort finden viele die Aktion klasse.
Foto: imago images/Manngold // privat

Mülheim. Beim Spaziergang mit ihrem Hund durch den Uhlenhorst in Mülheim staunte Eve Piepke nicht schlecht! Mitten in dem kleinen Waldstück stand auf einmal ein geschmückter Tannenbaum vor ihr.

Blitzschnell schoss sie ein Foto von dem Weihnachtsbaum und stellte es in eine Facebook-Gruppe für Menschen aus Mülheim. Dort freuen sich ebenfalls viele über die ungewöhnliche Dekoration.

Mülheim: Spaziergängerin findet Kuriosum

Am vergangenen Freitag war die Frau aus Mülheim gerade mit ihrem Hund in dem kleinen Waldstück spazieren, als ihr Blick auf den bunt geschmückten Tannenbaum fiel.

+++ Mülheim: Polizei warnt vor falschem Geld – daran erkennst du die Blüten +++

Mit goldenen und roten Kugeln verziert, stand die kleine Tanne dort im Wald. Wer für den Baumschmuck verantwortlich ist, ist bisher nicht bekannt. Doch die Entdeckung der Tanne auf dem Bild sei nicht die einzige Besonderheit gewesen.

Wie Eve Piepke gegenüber DER WESTEN erzählte, seien gleich mehrere der bunt geschmückten Bäume im Uhlenhorst zu finden.

„Ich fand es einfach schön zu sehen und wollte andere dran teilhaben lassen“, erzählt sie. Deswegen macht sie kurzerhand einen Schnappschuss vom Baum und lud ihn bei Facebook hoch.

Facebook-Nutzer freuen sich über Wald-Weihnachtsbaum

In der Mülheimer-Gruppe freuen sich auch viele andere Nutzer über die schöne Idee zur Weihnachtszeit. Sie schreiben:

  • „Das gefällt mir sehr!“
  • „Super cool. Da lächelt bestimmt jeder, der das sieht. Schön“
  • „Wunderschön, hatte ich auch schon gesehen. Es gibt auch noch einen in blau... Nach Weihnachten werden die Kugeln immer wieder abgenommen. Also keine Müllentsorgung.“
  • „Ich wusste gar nicht, dass im Uhlenhorst Weihnachtsbäume wachsen“

------------------------------------

• Mehr Neuigkeiten aus Mülheim:

Mülheim: Mann nähert sich Kreisverkehr und macht seltsame Entdeckung – „Was ist das?“

Mülheim: Mann wirft Hund von Schlossbrücke – jetzt muss er ins Gefängnis

• Top-News des Tages:

NRW: Alleinerziehender Vater rutscht in „Hartz 4“-Falle und ist wütend – „Unterste Schublade!“

Blitzer-Revolution! Autofahrer aufgepasst, SO ein Radargerät gab es noch nie

-------------------------------------

Eve Piepke hat die bunt geschmückten Bäume dieses Jahr zum ersten Mal entdeckt. Andere Kommentierende kennen die Dekorationen jedoch bereits aus den vergangenen Jahren. „Das ist schön und wird jedes Jahr gemacht!“, so eine Nutzerin.

Schmuck gibt es nicht nur rund um Weihnachten

Nicht nur zur Weihnachtszeit, sogar auch rund um Ostern könne man sich als Spaziergänger im Uhlenhorst immer wieder auf bunte Sträucher und Bäume treffen.

Für alle Menschen in Mülheim, die in dem Wäldchen unterwegs sind, sicher eine schöne Abwechslung.

 
 

EURE FAVORITEN