Veröffentlicht inMülheim

Mezzomar an der Mülheimer Ruhrpromenade muss schließen: Das ist der Grund

Mezzomar Duisburg.jpg
Das Mezzomar. Foto: WAZ FotoPool

Mülheim. 

Das Mezzomar an der Ruhrpromenade in Mülheim muss nach nur viereinhalb Jahren wieder schließen.

Schluss soll schon Ende September sein. Grund für das Ende des Mezzomar: Anwohner hatten sich beschwert, dass die Lautstärke in dem Restaurant zu hoch sei.

————————————

• Mehr Themen:

+++ Helene Fischer schreibt ergreifenden Abschiedsbrief an Fans: „Wir werden uns wieder sehen…irgendwo, irgendwann!“ +++

+++ Sie legt nach: Neues Oben-ohne-Foto von Vanessa Mai – diesmal ohne Hund +++

• Top-News des Tages:

+++ „Heranstürmende Menschenmasse“: Tumult nach Messerstecherei in Essener Nordstadt – Polizei setzt Pfefferspray ein +++

+++ Sturmgefahr ab Windstärke 8 und Regenschauer: Es wird ungemütlich im Ruhrgebiet +++

————————————-

Ärgerlich für die Gastronomen, da die Saison wohl gut lief. Wie die WAZ berichtet, soll aber schon bald ein neues Restaurant entstehen. Gespräche, in denen auch das neue Stadtquartier als Ort vorkommt, sollen schon laufen.

Den ganzen Artikel der WAZ kannst du hier lesen.