Mülheim

Mann bedroht 27-Jährige in Mülheimer Kiosk mit Pistole - doch mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet

Eine 27-jährige Verkäuferin wurde am Freitagabend von einem Mann mit einer Pistole im Kiosk bedroht.
Eine 27-jährige Verkäuferin wurde am Freitagabend von einem Mann mit einer Pistole im Kiosk bedroht.
Foto: imago/ Agentur 54 (Symbolbild)
  • Verkäuferin (27) wird mit Pistole bedroht
  • Sie soll dem Mann das Bargeld aushändigen
  • Doch dann kommt alles anders

Mülheim. Am Freitagabend ist gegen 19:45 Uhr ein bislang unbekannter Mann in den Kiosk an der Nordstraße in Mülheim gekommen. Er bedrohte die Verkäuferin mit einer Pistole und verlangte Bargeld.

Täter bedroht Verkäuferin (27) mit Pistole

Der unbekannte Mann bedrohte die 27-jährige Verkäuferin im Kiosk mit einer Pistole. Er verlangte von ihr, dass sie das gesamte Bargeld aus den Einnahmen für ihn in eine Plastiktüte stecken solle.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Mann (59) fährt auf nur drei Rädern nach Mülheim - als die Polizei ihn anhält, liefert er eine unglaubwürdige Erklärung

Mädchen (14) in Mülheim beobachtet vermeintlichen Einbrecher (45) und reagiert mutig - doch der Mann hat ganz andere Probleme

• Top-News des Tages:

Erika Steinbach kritisiert Kevin Kühnerts Bekenntnis zu Homosexualität – der liest ihr die Leviten

Kettenreaktion nach Auffahrunfall in Hagen - Motorradfahrer (17) stürzt und gerät in den Gegenverkehr

-------------------------------------

Verkäuferin widersetzt sich

Doch die Verkäuferin (27) kommt der Aufforderung des Mannes mit der Pistole nicht nach. Sie widersetzt sich mutig und unternimmt nichts. Schnell lief der mutmaßliche Räuber daraufhin ohne seine Beute aus dem Kiosk und davon.

Hast du ihn gesehen? Polizei sucht Täter

Die Verkäuferin schätzt, dass der sportlich aussehende Mann etwa 20 bis 25 Jahre alt war: Der Gesuchte soll außerdem zwischen 1,70 Meter und 1,75 Meter groß gewesen sein. Zum Zeitpunkt der Tat trug er eine dunkle Jeans und eine dunkle Mütze.

Der Mann soll zudem akzentfrei deutsch gesprochen und sein Gesicht hinter einem dunklen Tuch versteckt haben: Wenn du ihn gesehen hast, melde dich bitte bei der Polizei unter dieser Telefonnummer: 0201/829-0. (mj)

 

EURE FAVORITEN