Mülheim

Lotto: Mann aus Mülheim kauft sich Glückslos – jetzt bekommt er zehn Jahre lang diese irre Summe überwiesen

Glück für einen Mülheimer: Er bekommt jetzt monatlich viel Geld überwiesen. (Symbolbild)
Glück für einen Mülheimer: Er bekommt jetzt monatlich viel Geld überwiesen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Mülheim. Was für ein unglaublicher Glückspilz! Ein Mann aus Mülheim hat am Wochenende das große Los im Lotto gezogen und ist jetzt vermutlich außer sich vor Glück.

Jeden Monat landet jetzt nämlich ein hübsches Lotto-Sümmchen auf seinem Konto: 5000 Euro! Und zwar satte zehn Jahre lang.

------------------------------------

• Mehr Themen aus NRW:

Netflix dreht neue Serie im Ruhrgebiet: In dieser Stadt steht die Kulisse

Essen: Polizei warnt vor neuer Sex-Masche – so perfide ist die Methode

• Top-News des Tages:

Raubüberfall mit tödlichem Ausgang: Familienvater bringt Einbrecher um

43 Millionen Führerscheine werden bald ungültig – wir sagen dir, ob deiner auch dazu gehört

-------------------------------------

Lotto-Glück: Mann aus Mülheim bekommt jeden Monat 5000 Euro

Gekostet hat ihn die ganze Chose genau 8,25 Euro. Davon hat sich der Mülheimer ein Glücksspirale-Los gekauft. Am Samstag bei der Ziehung dann das große Glück: Der Lotto-Spieler gewinnt die Extra-Rente von 5000 Euro monatlich.

Gesamtgewinn von 600.000 Euro geht nach Mülheim

Insgesamt erhält der Mülheimer also 600.000 Euro.

+++ Rentner-Pärchen trickst Lotterie aus und räumt mehrere Millionen ab +++

Ob als Zusatz-Rente oder auch als einziges Einkommen – mit 5000 Euro pro Monat muss sich der glückliche Gewinner die nächsten zehn Jahre wahrlich keine Sorgen mehr ums Geld machen.

Lotto: Dortmunder gewann sogar noch mehr

Erst vor einer Woche gewann ein Mann aus Dortmund sogar noch mehr: Auch mit einem Glücksspirale-Los. Damit traf er die Gewinnklasse VII.

Der Dortmunder streicht nun jeden Monat eine Sofort-Rente von 10.000 Euro ein – über unglaubliche 20 Jahre!

+++ Lotto-Spielerin klagt an: Westlotto manipuliert Zahlen – mit den Reaktionen hätte sie wohl nicht gerechnet +++

2,1 Millionen Euro: Lotto-Gewinner kann sich das Geld auch auszahlen lassen

Wenn er will, kann er sich das Geld auch auf einen Schlag auszahlen lassen. Dann gäbe es für ihn 2,1 Millionen Euro. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN