Mülheim

Kohlenmonoxid-Unglück, angesagte Modelabels und ein Straßenbahnunfall: Diese Themen haben Mülheim in dieser Woche bewegt

Tragisches Unglück in Mülheim.
Tragisches Unglück in Mülheim.
Foto: Alexander Scherrer

Mülheim. In Mülheim war in dieser Woche einiges los. Wir haben die drei wichtigsten Themen noch einmal für dich zusammengefasst.

Tragisches Kohlenmonoxid-Unglück in Mülheim: 14-Jähriger tot

In Mülheim kam am Sonntagabend ein 14-Jähriger bei einem Kohlenmonoxid-Unfall ums Leben. Eine defekte Gastherme soll für das Unglück verantwortlich gewesen sein. Die genauen Umstände und wie du einen ähnlichen Vorfall in deinem Haushalt verhindern kannst, liest du hier.

Nach Naketano-Aus: Diese fünf angesagten Modelabels kommen aus dem Ruhrgebiet

Das Aus des Essener Modelabels Naketano sorgt seit über einer Woche deutschlandweit für Schlagzeilen. Doch im Ruhrgebiet gibt es noch einige andere beliebte Marken. Welche davon aus Mülheim kommt, siehst du hier.

Straßenbahnfahrer übersieht Auto auf den Gleisen: Mehrere Verletzte

Weil ein Straßenbahnfahrer ein Auto auf den Gleisen übersah, kam es am Dienstag in Mülheim zu einem Unfall mit mehreren Verletzten. Alle weiteren Infos findest du hier. (fr)

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Wie Aldi und Lidl die etablierten Supermärkte mit neuen Konzepten angreifen wollen

Schwerer Unfall in Mülheim: Mädchen (7) läuft plötzlich auf die Straße und wird von Auto erfasst

Beeindruckender Sonnenuntergang über dem Ruhrgebiet - Die schönsten Fotos der DERWESTEN.de-Nutzer

-------------------------------------

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen