Klaukinder bestehlen in Mülheim Mann am Geldautomaten

Foto: WAZ FotoPool

Mülheim. Erneut haben zwei Kinder mit der bekannten Masche an einem Geldautomaten in der Mülheimer Innenstadt Geld erbeuten können: Am vergangenen Sonntag, 25. August, gegen 11.45 Uhr forderte ein 38-jähriger Mülheimer Bargeld an einem EC-Automaten einer Bankfiliale an der Wallstraße an. Die beiden Kinder, die im Vorraum des Geldinstitutes auf ihn zu traten, waren ihm bereits beim Betreten der Filiale aufgefallen.

Während der Geldverfügung hielt einer der Jungen dem Mann eine Zeitung vor das Gesicht und spuckte auf den Automaten. Diese Ablenkung nutzte offenbar der zweite kindliche Täter, um das angeforderte Bargeld aus dem Ausgabeschacht des Automaten zu stehlen, so die Polizei. Nach dem Trickdiebstahl flohen die beiden Kinder in unbekannte Richtung.

Die beiden Jungen sind etwa 13 Jahre alt, 1,50 Meter groß und haben dunkle Haare.