Kanzlerin zeichnet Labdoo-Projekt aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat 25 herausragende Stipendiatenprojekte für ihr soziales Engagement geehrt – darunter auch das in Mülheim ansässige Hilfsprojekt Labdoo.org. Dieses hatte zuvor an einem Projekt mit dem Titel „Startsocial“ teilgenommen, das Hilfe für ehrenamtliche Helfer anbietet. Im Mittelpunkt steht nicht die einmalige finanzielle Förderung einzelner Projekte, sondern der systematische Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und sozialer Projektarbeit. Bundesweit bewarben sich über 400 Projekte, 100 wurden beraten, davon wiederum kamen 25 in die Bundesauswahl 2015/16 nach Berlin, darunter auch Labdoo.org.

Nun wurden diese 25 Projekte ins Bundeskanzleramt eingeladen und von Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich geehrt. Zusammen mit Dr. Dieter Düsedau, Gründer von „Startsocial“, überreichte die Kanzlerin dem Mülheimer Labdoo-Vorsitzenden Ralf Hamm eine Urkunde.

„Labdoo freuen sich über die Anerkennung, auch im Namen aller ehrenamtlichen Helfer, IT-Spender und Flugpaten“, sagt Ralf Hamm. Wer Labdoo mit IT-Spenden, als Flugpate oder als technischer Helfer unterstützen möchte, kann sich unter Rhein-Ruhr-Hub@Labdoo.org melden.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen