Mülheim

„Ihr scheiß Moslems“: Mann beleidigt Ehepaar und zeigt sein Geschlechtsteil

Der Unbekannte zog seine Hose herunter und beleidigte ein Paar auf rassistische Weise. (Symbolbild)
Der Unbekannte zog seine Hose herunter und beleidigte ein Paar auf rassistische Weise. (Symbolbild)
Foto: Yannik Willing / Funke Foto Services

Mülheim. Rassistischer Angriff in Mülheim: Ein Mann hat ein joggendes Paar beleidigt und mit einer Flasche beworfen.

Gegen 0.45 Uhr am frühen Montagmorgen war das Paar (beide 51 Jahre alt) auf der Aktienstraße / Ecke Nordstraße unterwegs.

Dort tauchte ein Mann auf und rief ihnen zu: „Ihr scheiß Moslems, verpisst Euch von hier.“ Die beiden Mülheimer stellten ihn daraufhin zur Rede und fragten ihn, warum er so etwas sage.

Mann zeigt sein Geschlechtsteil

Statt zu antworten, nahm der Unbekannte eine Glasflasche und warf sie auf das Ehepaar, wie die Polizei berichtet. Zum Glück traf er niemanden. Daraufhin zog der Mann seine Hose herunter und zeigte sein Geschlechtsteil.

Anschließend flüchtete er. Der Mann soll knapp zwei Meter groß sein und eine sportliche bis muskulöse Statur haben. Er trug ein graues T-Shirt mit schwarzem Motiv und eine kurze Hose.

Die Polizei sucht Zeugen und bittet sie, sich unter der Telefonnummer 0201/8290 zu melden.

Weitere Themen:

Exhibitionist zieht sich vor Joggerin (26) in Oberhausen aus und spielt an seinem Geschlechtsteil

Exhibitionist liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Wegen rassistischer Facebook-Posts eines Richters: Vergewaltigungs-Prozess in Düsseldorf muss wiederholt werden

EURE FAVORITEN