Hochwasser in Mülheim: Ehemaliges Kultschiff „Moornixe“ bereitet weiter Sorgen – aus diesem Grund

Das Ausflugsschiff die "Moornixe" liegt immer noch in der Ruhr nach dem Hochwasser.
Das Ausflugsschiff die "Moornixe" liegt immer noch in der Ruhr nach dem Hochwasser.
Foto: imago images/Udo Gottschalk

Große Sorge in Mülheim! Das Fahrgastschiff „Moornixe“ bereitet der Feuerwehr nach dem verheerenden Hochwasser Probleme.

Denn während einige kleinere Schiffe durch die Feuerwehr in Mülheim nach dem Hochwasser relativ problemlos geborgen werden können, ist das bei dem ehemaligen Ausflugsschiff gar nicht so leicht, wie die WAZ berichtet.

Das Schiff ist ganz und gar nicht leicht zugänglich, da es im Altarm der Ruhr liegt. Zuvor war es zur Begutachtung bereits einmal aus dem Wasser gehoben worden mit einem Kran, doch an Land ist das Schiff so noch lange nicht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mülheim: Stadt mit düsteren Aussichten nach Unwetter-Katastrophe „Wird noch Monate dauern“

Mülheim: Weiße Flotte meldet sich nach Hochwasser in der Ruhr zurück – mit schlechten Nachrichten

Mülheim: Hochwasser in der Ruhr geht langsam zurück – Vorher-Nacher-Bilder zeigen das Ausmaß der Katastrophe

-------------------------------------

Denn eines ist klar: Über den Landweg geht es nicht, das Schiff zu bergen. Abgesehen von der geschützten Natur, die dort drumherum ist, würde jeder Kran im unbefestigten Untergrund auch einsinken.

>>> Mülheim: Vorher-Nacher-Bilder von Hochwasser zeigen Ausmaß der Flut-Katastrophe

Schwere Geräte würden in dem unbefestigten Untergrund einsinken

„Man müsste eine Straße bauen“, sagt Feuerwehrsprecher Drewes. Das ist natürlich keine Option.

----------------

Das ist die Stadt Mülheim an der Ruhr:

  • wurde 1093 erstmals urkundlich erwähnt, 1808 wurden die Stadtrechte verliehen
  • liegt zwischen Duisburg, Essen und Düsseldorf
  • hat 170.632 Einwohner (Stand: Dezember 2019), besteht aus neun Stadtteilen in drei Stadtbezirken
  • Oberbürgermeister ist Marc Buchholz (CDU)

----------------

>>> Mülheim: Feuerwehr wertet Drohnen-Aufnahmen aus – und macht diese unglaubliche Entdeckung

Was sich die Feuerwehr stattdessen als Möglichkeit überlegt hat, das liest du bei der WAZ. (fb)