Mülheim

Helge Schneider gibt's jetzt als Briefmarke - hier kannst du sie kaufen

Die Helge-Schneider-Briefmarke.
Die Helge-Schneider-Briefmarke.
Foto: Recklinghäuser Hurz

Mülheim. Seine Lieder kennt jeder. „Katzenklo“, „Sommer, Sonne, Kaktus“ oder auch „Fitze, Fitze, Fatze“. Jetzt gibt's die Mülheim-Legende Helge Schneider auch als Briefmarke.

Anlässlich seines Gewinns des Comedy-Preises „Recklinghäuser Hurz“ bringt der private Briefdienst „Brief“ eine limitierte Sonderbriefmarke mit dem Konterfei des Künstlers raus.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Wie Aldi jetzt versucht, eine kleine Klamotten-Revolution loszutreten

Starke Explosion erschüttert Wohnhaus in Mülheim – Feuerwehr holt 13 Menschen aus Gefahrenzone

• Top-News des Tages:

Mann attackiert Edeka wegen Streits um Essener Tafel - so reagiert der Supermarkt

Ed Sheeran-Streit wird immer skurriler: Jetzt droht auch Vogel-Ärger in Düsseldorf - und Kleingärtner mischen auch noch mit

-------------------------------------

Die Briefmarke kann im 10er-Markenbogen oder als unter Sammlern beliebte Ersttagskarte gekauft werden.

Du bekommst sie ab dem 13. März in den Verkaufsstellen von „Brief und mehr“ oder im Netz. (göt)

 

EURE FAVORITEN