Gute Alternative zum Joggen

Das Radfahren stellt aus Sicht der Mediziner eine gute Alternative zum Joggen dar – auch für Herzpatienten. Der Stoffwechsel wird angeregt, die Atmung vertieft sich, wodurch sich die Sauerstoffversorgung des Körpers verbessert.

Generell gilt: Besser mehrmals wöchentlich Radfahren als eine lange Radtour pro Woche.

Weitere interessante Artikel