Mülheim

Großbrand in Mülheim: Waschanlage in Flammen

In Mülheim stand am Abend eine Waschanlage in Flammen.
In Mülheim stand am Abend eine Waschanlage in Flammen.
Foto: Justin Brosch

Mülheim. Großbrand in einer Waschanlage in Mülheim!

Gegen 20.53 Uhr wurde die Feuerwehr verständigt, weil die Waschstraße an der Ecke Mannesmannallee und Langekamp in Flammen stand. Die Rauchsäule war weithin sichtbar.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Centro Oberhausen: Neuer Luxus-Shop eröffnet – hier SOLLST du mit Tierhaaren und Cornflakes rumsauen

Limbecker Platz in Essen: Jugendliche überfallen 14-Jährigen mit Messer – jetzt sucht die Polizei DIESES Trio

A2: Nach Tod von berühmtem Sänger – deshalb versteckt sich der Unfallverursacher an einem geheimen Ort

-------------------------------------

Zentrum des Brandes war laut Feuerwehrsprecher Thorsten Drewes der Technikraum, der bei Ankunft der Feuerwehr schon in Vollbrand stand. Von dort breitete sich das Feuer auch auf die Waschstraße aus, auch das Dach hatte bereits Feuer gefangen. Die Feuerwehr Mülheim rückte mit einem Großaufgebot an und konnte gegen 22 Uhr die Flammen unter Kontrolle bringen.

+++ Duisburg: „Forum Duisburg“ geräumt – Spezialkräfte durchsuchen das Einkaufszentrum jetzt mit DIESEM Spezialgerät +++

Feuerwehr verhindert Übergreifer der Flammen

Aktuell sind die 50 Einsatzkräfte noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Ein Übergreifen der Flammen auf den Einfahrtbereich der Waschstraße konnten die eingesetzten Feuerwehrleute verhindern. Auch die Polizei ist vor Ort und ermittelt zu den Brandursachen. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN