Fertigteile verkürzen die Bauzeit

Aus 16 Modulen besteht der neue Anbau der Gemeinschaftgrundschule Sunderplatz. Diese Bauweise verkürzt die Bauzeit gegenüber einem gemauerten Bau um etwa 70 Prozent.


Zwei Millionen Euro hat die Stadt für Anbau und Verbindung zum Altgebäude bezahlt. Mit vier Klassen, jeweils einem Besprechungs-, Beratungs-, Betreuungsraum, Toiletten und Büro.

Weitere interessante Artikel