Mülheim

Discounter-Kette „Black.de“ breitet sich aus wie ein Lauffeuer: Nächste Filiale in Mülheim

Black.de möchte den deutschen Billig-Discounter-Markt ordentlich aufwirbeln. (Archivbild)
Black.de möchte den deutschen Billig-Discounter-Markt ordentlich aufwirbeln. (Archivbild)
Foto: Kathrin Migenda
  • „Tedis“ Discounter-Projekt  „Black.de“ expandiert und expandiert
  • In Mülheim hat der nächste Store eröffnet
  • Damit gibt es jetzt in NRW 18 Filialen

Mülheim. Der Nächste, bitte! „Black.de“ eröffnete vergangenen Samstag seine neueste Filiale im Mülheimer Forum.

Das Einkaufszentrum am Hans-Böckler-Platz 1 beherbergt nun sowohl einen Store der neuen Discounter-Kette als auch einen Shop des Mutterkonzerns „Tedi“.

Über 1000 Filialen geplant

Allein in Nordrhein Westfalen gibt es mittlerweile 18 „Black.de“-Filialen. Doch damit ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht.

Laut einer Pressesprecherin des Discounter-Projekts sollen in den kommenden fünf Jahren bis zu 1.000 Geschäfte in ganz Deutschland eröffnen.

Im Ruhrgebiet findest du mittlerweile Shops in Dortmund, Herne, Duisburg, Gelsenkirchen, Oberhausen, Bochum und Recklinghausen.

(ak)

Weitere Themen:

Discounter Black.de expandiert im Ruhrgebiet: Das Sortiment, die Konkurrenten, die Schwachstellen

„Tut uns leid, wir schließen“- Wonder Waffel schließt Mülheimer Filiale endgültig

Darum jagt die Polizei nur eine Person, obwohl das Video der Schießerei mehrere Flüchtende zeigt

EURE FAVORITEN