Mülheim

Buchhandlung Röder in Mülheim schließt nach 173 (!) Jahren – darum gibt das Traditionsgeschäft auf

Inhaber Klaus Bloem in der Buchhandlung Röder an der Leineweberstraße in Mülheim. Das Traditionsgeschäft schließt nach 173 Jhren.
Inhaber Klaus Bloem in der Buchhandlung Röder an der Leineweberstraße in Mülheim. Das Traditionsgeschäft schließt nach 173 Jhren.
Foto: Herbert Höltgen / Funke Foto Services

Mülheim. Traurige Nachrichten aus Mülheim: Die Traditionsbuchhandlung Röder an der Leineweberstraße schließt. Nach 173 Jahren im Geschäft.

Das berichtet die NRZ. Mit der Buchhandlung verschwindet ein Stück Mülheimer Geschichte. Die Kunden bedauern die Schließung – vor allem die älteren, die den Laden schon lange kennen.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Mülheim:

Männer flüchten vor Mülheimer Polizisten – doch mit Polizei-Hund Schiwago haben sie nicht gerechnet

Schon mal von Skimboarding gehört? Im Naturbad Mülheim trifft sich am Wochenende die Board-Elite zur Europameisterschaft

• Top-News des Tages:

Aldi-Kunde beißt auf Druckknopf in Avocado und verletzt sich - so reagiert der Discounter

Velbert: Acht Jugendliche vergewaltigen und missbrauchen Schülerin (13) und filmen Tat mit Handy

-------------------------------------

Buchhandlung Röder in Mülheim schließt: Das sind die Gründe

Warum gibt Inhaber Klaus Bloem (67) nun auf, nachdem er die Buchhandlung 33 Jahre lang führte? Der WAZ nennt er den insgesamt schrumpfenden Büchermarkt als einen Grund. Zudem die Dauerbaustellen in der Innenstadt, die es den Kunden unmöglich machen würden, den Laden ohne Umstände zu erreichen.

Einen Nachfolger hat Bloem nicht finden können. Nun werden die 120 Quadratmeter Ladenfläche wohl zunächst leer stehen.

Ausverkauf bei Röder

Am 21. Juni startet der einwöchige Ausverkauf in der Buchhandlung Röder.

Die ganze Geschichte zur Tarditionsbuchhandlung Röder kannst du hier bei der WAZ lesen. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN

Richter erläutert Sami A.-Urteil

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.
Do, 16.08.2018, 15.38 Uhr

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.

Beschreibung anzeigen