Aldi verkauft iPhone zum Schnäppchenpreis – doch das Angebot hat einen Haken

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese
Beschreibung anzeigen

Aldi lockt regelmäßig mit richtigen Verkaufsschlagern zum Super-Preis. Ab dem 2. Juli gibt es dort sogar das iPhone 8 zu kaufen. Dass die Schlange vor dem Discounter lang sein wird, ist klar. Doch das Smartphone-Angebot bei Aldi hat einen Haken.

Neben dem iPhone 8 bietet Aldi außerdem die Apple Airpods der 2. Generation für 179 Euro an. 200 Euro mehr wird das Smartphone am Donnerstag kosten. Und das ist ein Schnapper. Bei Einführung 2017 kostete das iPhone 799 Euro, jetzt bei Aldi 379.

Aldi: iPhone gibt es woanders noch günstiger

Die achte Version kommt mit 64 Gigabyte sowie 24 Monaten Garantie von Medion daher. Zu kaufen gibt es das iPhone in den Farben Schwarz und Gold. Mit dabei ist ein Aldi Talk-Starterpaket mit 10-Euro-Guthaben.

Doch wie „finanzen.net“ berichtet, hat das Angebot einen Haken. Denn bei dem iPhone, das Aldi anbietet, handelt es sich nicht um neue Smartphones, sondern ein generalüberholtes. Sie waren also schon einmal in Gebrauch und wurden für den erneuten Verkauf wieder fit gemacht.

--------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • Später wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte im Jahr 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

----------------------------

Aldi versichert, dass die Smartphones vor dem Verkauf genau überprüft und gegebenenfalls mit neuen Teilen repariert wurden.

Dennoch brauchen sich Käufer wohl keine Sorgen machen. Laut finanzen.net hat „Computer Bild“ das iPhone 7 geprüft, dass bereits im Februar als generalüberholtes Smartphone bei Aldi angeboten wurde. Das zeigte im Vergleich zu einem neuen iPhone 7 keine Unterschiede.

---------

Infos zum iPhone 8 von Aldi:

  • generalüberholt
  • vertragsfrei
  • kein SIM-Lock
  • 4G LTE Modul
  • inkl. Kopfhörer
  • Zubehör/Lieferumfang: iPhone 8, Netzteil, Datenkabel, Headset mit Lightning-Anschluss, SIM-Tool, Garantiekarte, 2 Jahre MEDION Garantie

---------

Aldi: Preis und Garantie machen Unterschied

Wer jedoch noch mehr sparen will, der wird bei Amazon fündig. Denn dort gibt es das iPhone 8 für etwa 290 Euro als generalüberholte Version. Knapp 100 Euro können somit gespart werden.

-----------

Mehr zum Thema Aldi:

Aldi: Anwohnerin kann nicht fassen, was mitten in der Nacht beim Discounter passiert: „Toppt alle in negativer Hinsicht“

Aldi: Kunde macht Fleischpackung auf – dann folgt der Ekel-Schock „Bin extrem angewidert“

Aldi: Kunde schaut ins Fleischregal und motzt los – „Schäm' dich, Aldi!“

-----------

Dazu gibt es aber nur ein Jahr Garantie auf das Modell, berichtet finanzen.net.

Wer nochmals 100 Euro drauflegt, kann sich aber auch das neue iPhone SE 2 sichern. Aktuell wird es für 479 Euro bei Amazon angeboten. Wie auch bei Aldi gibt es zwei Jahre Garantie.

+++ Aldi, Lidl und Co. auf Corona-Maßnahmen untersucht – Forscher entdecken DAS +++

Ein Aldi-Kunde war kürzlich außer sich, als er den Newsletter öffnet und dieses Angebot sieht. Er stellt den Discounter zur Rede. Hier liest du mehr <<< (ldi)

 
 

EURE FAVORITEN