Mülheim

Aldi Süd verändert winziges Detail an seinen Wasserflaschen – warum das erwachsene Männer besonders ärgert

Mülheim. Es ist nur ein kleines Detail. Ein winziges Stück Plastik, das Discounter Aldi Süd an seinen PET-Wasserflaschen verändert hat. Doch die Kunden ärgert es.

Aldi Süd hat die Schraubverschlüsse seiner Wasserflaschen verkleinert. Eigentlich eine gute Tat. Spart man so schließlich große Mengen an Plastikmüll.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi-Whisky zählt zu besten der Welt? So krass reagiert ein echter Whisky-Experte auf die Nachricht

Aldi-Gutschein im Wert von 500 Euro? Vorsicht, dieses Gewinnspiel ist ein FAKE

• Top-News des Tages:

Aldi: 15-Euro-Whisky wird zu einem der besten der Welt gewählt – Kunden sind begeistert

Aldi: Kunde erhebt schwere Vorwürfe – die Antwort des Discounters ist gnadenlos ehrlich

-------------------------------------

Doch einige Kunden bei Facebook finden die Aktion gar nicht so toll. Denn die Verschlüsse sein nun so klein, dass ein „erwachsener Mann“ sie nicht mehr richtig öffnen könne.

Facebook-User verärgert

Das zumindest behauptet Tobias R. auf der Aldi-Facebookseite: „Wer kam denn auf die Wahnsinnsidee, den Schraubverschluss zu halbieren? Da greift man als ausgewachsener Mann ja ins Leere beim Öffnen.“

Und auch Evamaria S. stört der neue Verschluss: „Kann mich nur anschließen, ist für viele Leute schwieriger zu öffnen, weil kaum mehr Grifffläche ist.“

So reagiert Aldi Süd

Aldi Süd reagiert auf die Vorwürfe mit einer logischen Erklärung: „Wir können deinen Ärger über den neuen Verschluss verstehen und es ist nicht unsere Absicht, dass du damit Probleme hast.

Im Sinne einer ressourcenschonenden Produktion bewerten wir unsere Verpackungen immer neu und optimieren diese. Das kommt durch den geringeren Verpackungsmaterialeinsatz auch der Umwelt zugute. Dein Feedback leiten wir trotzdem gerne an unsere Kollegen weiter, damit auch du als ausgewachsener Mann nicht mehr in's Leere greifen musst!“

User sind dann doch überzeugt

Das überzeugt auch einige Facebook-User. Beispielsweise Dagmar T.: „Schon mal was von Plastikmüll Reduzierung gehört? Da bringen auf die Menge gesehen auch Verkleinerungen etwas.

Schau dir mal die Seite von 4Ocean an, ich finde die Verkleinerung der Verschlüsse gut, wenigstens ein Anfang. Zuhause nehme ich eh nur Sprudler mit Glasflaschen. Es ist einfach nur ne Umgewöhnung. Aldi versucht umweltfreundlich zu sein. Von mir ein Lob!!!!“

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen