Veröffentlicht inMülheim

Aldi: Neues Produkt hat jetzt schon Kult-Charakter – vor allem diese Kunden werden sich freuen

Aldi .jpg
Aldi: Der Discounter bietet bald ein neues Produkt an. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Durch die Erweiterung seiner Produktpalette versucht Aldi immer wieder neue Kunden zum Einkauf bei dem Discounter zu bewegen.

Nun wird Aldi ab dem 13. August ein Produkt in seine Regale stellen, welches besonders bei Jugendlichen sehr gut ankommen dürfte. Passend dazu geht Aldi auch noch einen weiteren Schritt.

Aldi: Neues Produkt hat jetzt schon Kultcharakter

Bei dem neuen Produkt handelt es sich um den Drink „Engie“. Es ist der erste Social-Media-Drink, der bei dem Discounter verkauft wird. Der Drink wurde von den TikTok Creators mitentwickelt. Beteiligt waren TikTok-Größen wie itsdyma und sidneyundemil.

—————

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

—————

„Mit ‚Engie‘ bringt Aldi jetzt erstmals einen Artikel in die Regale, der in den nächsten Wochen vor allem in der TikTok Community Thema ist und dort mit kreativen Content- und Aktivierungsmaßnahmen viele Menschen begeistern wird. Diesen TikTok-Vibe in der Dose wollen wir für unsere jüngeren Zielgruppen in die Märkte holen“, erklärt Matthias Kräling, Teamlead Social Media Marketing & Communications bei Aldi Nord.

Aldi: Neuer Drink für junge Zielgruppe

Statt auf besonders viel Koffein setzt der Drink auf Isomaltulose, das für länger anhaltende Energie sorgt. „Engie“ wird in der Geschmacksrichtung „Apple Berry“ erhältlich sein.

—————

Weitere Mülheim-News:

Aldi-Kundin nutzt cleveren aber umstrittenen Trick an der Kasse – kennst du ihn auch?

Aldi: Video sorgt bei Kunden für Verwirrung – der Discounter stellt eines sofort klar

—————

Aldi schlägt nun generell neue Wege ein. So hat der Discounter angekündigt einem eigenen TikTok-Kanal zu eröffnen. Dort soll „interaktive Content für Millennials und die Generation Z.“ gepostet werden. Natürlich soll der neue Drink auf diesem Kanal groß promotet werden.

Aber nicht nur Aldi bietet den Drink an. Auch bei dem Konkurrenten Kaufland soll er vom 12. bis zum 18. August zu kaufen sein. Ob die beiden Discounter mit dem Drink wirklich Jugendliche für sich gewinnen können und so einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz haben, bleibt allerdings abzuwarten. (gb)