Mülheim

Aldi: Kundin völlig hin und weg – weil sie DAS haben will

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Aldi Süd expandierte 1968 zum ersten Mal ins Ausland. In Österreich heißen die Filialen des Unternehmens Hofer.

Beschreibung anzeigen

Mülheim. Na, DAS ist ja mal ein Aldi-Märchenschloss...

Am 26. Februar war der „Erzähl-ein-Märchen“-Tag, an dem gerade den Kleinen und Kleinsten schöne Märchenstunden genießen sollten. Es ist natürlich jedem selbst überlassen gewesen, ob und wie man diesen Tag zelebriert hatte. Aldi hatte aber eine ganz besondere Idee – und eine Kundin ist völlig hin und weg gewesen, als sie eine Entdeckung gemacht hatte. Denn nichts hatte sie in dem Moment mehr gewollt...

Aldi: Kundin völlig hin und weg – weil sie DAS haben will

Auf der Facebook-Seite von Aldi Süd hat das Social-Media-Team des Discounters etwas recht Überraschendes gepostet: Zum „Erzähl-ein-Märchen“-Tag prangt prompt eine herrliche Märchen-Torte groß hervor! Nicht nur, dass die Torte lecker aussieht. Auch mit einem kleinen Rätsel hat Aldi das Ganze versehen: „Heute ist 'Erzähl-ein-Märchen-Tag'! Und es gibt viele Arten, Märchen zu erzählen! Na, kannst du erraten, welches Märchen wir mit unserem Kunstwerk darstellen?“

Umgedrehte Eishörnchen als Türme, Gummibärchen und Streusel als leckere Kuchen-Deko, dazu Guss in Einhorn-Form – lecker. Kein Wunder, dass das Bild bei den Fans und Kunden gut ankommt. Eine Kundin ist völlig hin und weg gewesen. Sie hat nur kommentiert: „Ich möchte bitte diese Torte!“ Blöd nur, dass es die Torte nicht als Ganzes zu kaufen gibt.

--------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

----------------------------

Nicht alle Aldi-Kunden sind märchenhaft gut drauf

Doch der Märchen-Post hat nicht nur begeisterte Kunden angezogen. Es haben sich auch einige gefunden, die grundsätzliche Kritik an Aldi geübt haben. Hier eine Auswahl einiger Kommentare:

  • „Ich habe auch ein schönes Aldi-Märchen! Ich habe einen Gutschein bei Aldi gekauft und verschenkt. Nun war der Gutschein leider nicht aktiviert worden, der Beschenkte gab ihn mir zur Reklamation zurück. Auf Facebook hat mich euer PR-Team an den Kundenservice verwiesen. Die erste E-Mail wurde nach erst nach vier Wochen beantwortet, die zweite Email ließ weitere vier Wochen auf sich warten. Wirecard, der Anbieter eures Gutscheins, verweist mich zurück an Aldi, die Filiale will gar nichts davon wissen und der Kundenservice reagiert nicht.“
  • „Ich will kein Traumschloss, ich will mich nicht mit Maske 15 Minuten anstellen. Nur eine Kasse geöffnet. Vor mir neun Einkaufswägen fürs Wochenende bis oben voll. Hinter mir acht Einkaufswagen! Ist das der neue Kundenservice?“
  • „Das hab ich grad bei euch in Nürnberg erlebt, als mich der Filialleiter aufforderte, mir meinen Vollbart ab zu rasieren, damit die FFP2-Maske tragbar wäre. Habe aber eine medizinische Maske aufgehabt.“

Scheint so, dass nicht ALLE Kunden mit einer Torte zufriedengestellt werden können – und Aldi nochmal die eine oder andere Beschwerde abarbeiten muss. (mg)

----------------------------

Mehr News über Aldi, Lidl und Co:

++ Schnelltests bei Aldi, dm, Rossmann, Lidl & Co.: Hier bekommst du bald die Corona-Schnelltests ++

++ Penny: Kundin freut sich auf Dessert – und ist enttäuscht: „Nur Krümel!“ ++

Weitere Top-Themen:

++ „Let's Dance“ (RTL): Zuschauer irritiert – kehrt HIER eine beliebte Moderatorin zurück? ++

++ Sauerland: Mann macht schreckliche Ankündigung – SEK-Einsatz! ++

++ Whatsapp: Knallharte Frist! Wenn du DAS nicht machst, könnte dein Account gelöscht werden ++

----------------------------

Diese Geschichte könnte auch aus einem Märchen stammen. Als ein Mann bei seinem Aldi-Einkauf seinen Ehering verlor, dachte er, er würde ihn nie wieder sehen – doch Jahre später sorgte ein Aldi-Mitarbeiter für ein kleines Wunder. Hier kannst du die ganze Geschichte lesen!