Aldi: Mann will sich eine Tiefkühlpizza machen – doch dann geht das Produkt in Flammen auf

Beschreibung anzeigen

Als ein Aldi-Kunde sich eben schnell eine Tiefkühlpizza in den Backofen geschoben hatte, wird ihm wohl ein merkwürdig kokeliger Geruch in die Nase gestiegen sein. Als er das Backblech samt Pizza Hawaii aus dem Ofen holte, war es rund um die Pizza völlig verkohlt. Im Backofen ist das Backpapier einfach in Flammen aufgegangen.

Aldi-Kunde schiebt Pizza in den Ofen – dann geht das Backpapier in Flammen auf

Lukas R. kann es nicht fassen und wendet sich direkt an Aldi-Süd. Sein Foto von dem Flammen-Desaster teilt er auf der Facebook-Seite des Mülheimer Unternehmens und fragt: „Entschuldigen Sie die Störung, aber ist das normal bei Ihrem Backpapier?“ Er scheint aber belustigt zu sein, denn an seine Frage hängt er einen Lach-Smiley an.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mann aus NRW will Hackfleisch von Aldi braten – was er darin findet, ist lebensgefährlich

dm-Kundin öffnet eine Dose Hundefutter – und macht darin einen brisanten Fund

• Top-News des Tages:

„Bares für Rares“ im ZDF: Horst Lichter von diesem Teller angewidert: „Ach du heiliges Kanonenrohr“

Ikea: Kleinkind (14 Monate) verliert wegen Ikea-Klappstuhl vielleicht einen Finger

-------------------------------------

Prompt erhält er eine Antwort des Aldi-Süd-Teams: „Nein, normal ist das nicht“, meint auch der Discounter und schickt einen erstaunten Smiley hinterher. Zur Klärung wolle Aldi den Fall aber an den Lieferanten weiterleiten. Lukas R. solle die Temperatur des Backofens, die Backzeit und auch die Chargennummer der Verpackung angeben, damit das Problem geklärt werden kann.

Auf Nachfrage von dieser Redaktion teilte Aldi mit: „Der Vorfall wurde im direkten Anschluss an die Kundenbeschwerde eingehend geprüft.“ Aldi nahm Rücksprache mit dem Einkauf, dem Qualitätswesen und dem Lieferanten, doch die Prüfberichte seien unauffällig gewesen. „Es konnten keine Mängel an dem Produkt festgestellt werden.“

Der Discounter räumt aber ein, dass es grundsätzlich schon vorkommen kann, dass Backpapier sich im Ofen entzünden kann.

Diese Hinweise auf der Verpackung solltest du beachten, damit das Backpapier nicht entflammt:

  • Backpapier ist nur bis 220 Grad hitzebeständig. Drehe den Ofen nicht weiter auf!
  • Außerdem solltest du das Backpapier nicht beim Vorheizen in den Backofen legen.
  • Wenn du den Grill dazuschaltest, solltest du es nicht verwenden.
  • Vermeide den direkten Kontakt des Backpapiers mit den Heizspiralen und den heißen Innenwänden.

Und weiter teilt Aldi Süd mit, dass der Discounter Kundenbeschwerden über Social Media und den Kundenservice ernst nehme, da er die potentielle Gefährdung der Kunden ausschließen möchte. „Sollten unseren Kunden durch eines unserer Produkte Unannehmlichkeiten entstanden sein, bitten wir um Entschuldigung.“ (js)

 
 

EURE FAVORITEN