Aldi: Kundin sehnt sich nach seltenem Produkt und wird enttäuscht

Eine Frau suchte dringend nach einem Angebot bei Aldi.
Eine Frau suchte dringend nach einem Angebot bei Aldi.
Foto: imago images / Facebook: ALDI SÜD (Montage: DER WESTEN)

Manchmal findet man beim Aldi-Einkauf ein Angebot, das einfach unschlagbar ist. So ist bei seltenen Produkten hin und wieder ein echtes Schnäppchen zu machen.

Eine Frau, die sich über ein solches seltenes Angebot bei Aldi freut, wurde jetzt allerdings bitter enttäsucht.

Aldi: Frau sehnt sich nach seltenem Angebot – und wird enttäuscht

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese
Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese

Via Facebook berichtet die Kundin, „ein großer Fan“ der „Jumbo-Buntstifte“ von Aldi zu sein. Überzeugend seien vor allem die gute Qualität und der gute Preis. Beigefügt ist ein Foto eines ihrer Gemälde, das überwiegend mit den genannten Buntstiften entstanden sei.

+++ Aldi: 24-Stunden-Shopping? So könnte es in Zukunft möglich sein +++

Weil sie die Buntsitfte regelmäßig benutze, begann die Frau jetzt, sich Sorgen um entsprechenden Nachschub zu machen. Um weiterhin ihre Kunstwerke zu Papier bringen zu können, schaue sie sich bereits seit dem vergangenen Jahr nach neuen Aldi-Angeboten zu den „Jumbo-Buntstiften“ um – ohne Erfolg. „Also wollte ich mal nachfragen, ob und wann wir wieder mit Nachschub rechnen dürfen“, fragt sie in ihrem Beitrag.

--------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

----------------------------

Die Antwort des Discounters folgt prompt, ist allerdings enttäuschend. Es tue Aldi „sehr leid, dich enttäuschen zu müssen, aber vorerst ist kein Angebot mit diesen Buntstiften mehr geplant. Ich hoffe, dass dein Vorrat noch nicht allzu erschöpft ist“, so der Kundenservice.

----------------------------

Top-News rund ums Einkaufen:

----------------------------

Statt einem neuen Angebots-Tipp bekommt die Kundin aber immerhin ein Lob für ihre Kunst: „Dein Bild ist übrigens ganz toll! Hammer, was du mit den Buntstiften so hin bekommst!“ Wenigstens etwas. (the)