Aldi: Kunde wütend über DIESES Detail an der Brötchentheke – die Antwort des Konzerns überrascht

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese
Beschreibung anzeigen

In jede Aldi-Filiale gehört sie wie die Kasse und der Pfandautomat: die Brötchentheke.

Nun beschwerte sich allerdings ein Facebook-Nutzer über ein neues Detail – und Aldi Süd reagierte prompt.

Aldi: Kunde beschwert sich über Einweghandschuhe

„Was zum Henker soll denn DAS?!?!“, schrieb der Nutzer. „Einwegplastikhandschuhe UND Zangen?! Ich bin wirklich sehr enttäuscht, dass ihr sowas einführt. Ausgerechnet in diesen Zeiten...wirklich traurig...“

Dazu postete der User das Foto einer gewöhnlichen Brötchentheke bei Aldi. Auf dem Bild fallen allerdings die neuen Plastikhandschuhe und das dazugehörige Schild „Bitte Handschuhe anziehen“ auf.

------------------------------------

Mehr Themen:

Aldi: Kunde motzt über Verhalten von Kassiererin – „zwingende Dienstanweisung“?

Aldi: Kundin kauft ein und platzt vor Wut – Discounter kontert genial

Top-News des Tages:

Ivanka Trump mit Nippel-Fauxpas – mit DIESEN Folgen für Papa Donald Trump

Kreuzfahrt: Ekelhaft, was eine Frau in ihrer Kabine findet – „Anblick hat mich erschüttert“

-------------------------------------

Facebook-Nutzer empört – Aldi reagiert

Weiter schrieb der Nutzer: „Das ging die letzten 50 Jahre doch auch ohne! Aber neeeiiin, lasst uns noch mehr unnötigen Müll produzieren! Bravo!“

Aldi ließ die Facebook-Beschwerde nicht unbeantwortet. Eine Konzern-Sprecherin erklärte dem aufgebrachten Nutzer: „Bevor wir die neue Backwelt eingeführt haben, haben wir diese in einzelnen Filialen ausgiebig getestet.“

Klare Antwort von Aldi: Kunden wünschen sich Handschuhe

Bei den Tests sei herausgekommen, dass sich die Mehrzahl der Aldi-Kunden die Benutzung der Handschuhe aus hygienischen Gründen wünsche.

Nach dem Gebrauch würden die Einmalhandschuhe „zu nahezu hundert Prozent“ in den Filialen verbleiben und in „regionalen Logistikzentren recycelt“, so die Sprecherin.

----------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

----------------------------

+++ Aldi führt neue Gebühr ein – ALLE Kunden betroffen +++

Kunde fordert Aufklärung von Aldi

Der Aldi-Kunde gibt aber noch mal Kontra: „Gerade als großer Konzern sollte man Verantwortung übernehmen. Und wenn Kunden sich noch mehr Plastik wünschen, sollte man sie aufklären und sagen wie schädlich das für die Umwelt ist.“ (nr)

 
 

EURE FAVORITEN