Aldi: Kunde schaut in Prospekt – als er dieses Angebot sieht, fühlt er sich veräppelt

Verwirrung um die Mehrwertsteuersenkung bei Aldi.
Verwirrung um die Mehrwertsteuersenkung bei Aldi.
Foto: imago images / Montage: DER WESTEN

Wie viele andere Unternehmen gibt auch Aldi die vorübergehende Mehrwertsteuersenkung direkt an seine Kunden weiter – und preist das in den neuen Prospekten an.

Beim Blick auf die beworbene Rabattaktion wird ein Kunde jedoch stutzig.

Aldi: Kunde wird beim Blick in den Prospekt stutzig

Im Aldi-Prospekt heißt es nämlich: „weniger Mehrwertsteuer vom Staat + bis zu 1% extra von Aldi = -3% auf den EInkauf“. Ein Facebook-Nutzer wittert hier Zahlentricks von Aldi-Seiten.

Die Mehrwertsteuer sei bereits vom Gesetzgeber um drei Prozent reduziert worden. Einen zusätzlichen Rabatt von Aldi gäbe es daher nicht. „Mir wäre das peinlich“, so der User.

---------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

---------------

Was er bei seiner Kritik nicht bedacht hat: Nicht in allen Fällen betrug die Mehrwertsteuer vor der Senkung 19 Prozent, sondern - vor allem bei Lebensmittel - nur sieben Prozent.

Aldi klärt Missverständnis auf

Diese Mehrwertsteuer wird offiziell um zwei Prozent gesenkt. Nur bei den davon betroffenen Produkten wirkt der zusätzliche Aldi-Rabatt.

---------------

Top-News rund um Aldi:

Aldi: Frau sammelt Müll ein – sie kann nicht glauben, welches seltene Relikt sie findet

Aldi: Kunde kauft Käse und ist stinksauer – „Übers Ohr gehauen!“

Aldi Süd: Kundin entdeckt DIESEN Hinweis auf Kassenzettel und wird sauer – „Muss das denn wirklich sein?“

---------------

Heißt also konkret: Aldi bietet seinen Kunden für nahezu alle Produkte einen Preisnachlass von 3 Prozent an. Aldi reagierte auf die Kundenkritik und konnte das Missverständnis so aus dem Weg räumen. (the)

 
 

EURE FAVORITEN