Aldi: Kunde liest Hinweis auf Flasche und ist verwirrt – „Ich verstehe nicht, warum man...“

Aldi: Ein Warnhinweis auf einer PET-Flasche sorgte bei einem Kunden für Verwirrung. (Symbolbild)
Aldi: Ein Warnhinweis auf einer PET-Flasche sorgte bei einem Kunden für Verwirrung. (Symbolbild)
Foto: imago images / foto2press

Dieser Aufdruck verwirrt einen Kunden bei Aldi gewaltig!

Der Mann hatte sich bei Aldi eine Sodamaschine und zwei dazugehörige PET-Flaschen gekauft. Doch als er die Hinweise auf den Plastikflaschen genauer betrachtete, staunte er nicht schlecht.

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese
Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese

Aldi: Hinweis auf Flasche verwirrt Kunden

Den unter dem Hinweis „Achtung“ warnt der Hersteller: „Nicht nach 08/2022 benutzen.“ Der Kunde ist perplex. Darf er die Flasche nur noch bis August 2022 verwenden?

„Dass ich die Flaschen nach zwei Jahren nicht mehr nutzen kann, war mir davor nicht bewusst“, meint er auf Facebook. „Und ich verstehe auch nicht, warum man da als Kunde nicht schon im Laden beim Kauf informiert wird.“

----------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

----------------------

Doch zum Glück wird Aldi auf den Hilferuf des Kunden aufmerksam und kann den Sachverhalt aufklären.

+++ Aldi: Frau kauft Apfelsaft und ist enttäuscht – „Extrem ärgerlich“ +++

Aldi erklärt den Warnhinweis

„Bei den PET-Flaschen findet leider nach einiger Zeit eine Materialermüdung statt und daher kann nur für einen bestimmten Zeitraum garantiert werden, dass sie dem Druck aushalten“, erklärt Aldi dem Kunden.

-------------------

Weitere New zu Aldi:

-----------------

Danach können die Flaschen zwar weiterhin verwendet werden, aber nicht mehr zum Sprudeln. Dann kann es nämlich sein, dass die gebrauchten Flaschen dem Druck der Sodamaschine nicht mehr standhalten und platzen. (at)

 
 

EURE FAVORITEN