Mülheim

Aldi-Kunde wütend über Bio-Bananen im Discounter: „Das kann kein Bio sein“

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese

Beschreibung anzeigen

Mülheim. „Mit gutem Gewissen genießen“. Mit diesem Slogan preist Aldi Süd sein Bio-Sortiment an. Mit den Produkten aus ökologischer Herkunft will der Discounter nach eigenen Angaben zum Bioladen werden.

Doch bei Bio-Lebensmitteln sind viele Kunden besonders kritisch. Einer von ihnen hat sich beim Anblick der Bio-Bananen bei Aldi Süd beschwert.

Aldi: Kunde kritisiert Bio-Bananen

Bei Facebook konfrontierte der Kunde den Discounter mit einem Foto, das er bei Aldi Süd geschossen hat. Darauf sind Bananen zu sehen, die sowohl das Fairtrade-Siegel als auch das EU-Bio-Logo tragen.

Doch dem Kunden stößt die Verpackung der Bio-Bananen auf: „Hallo bitte mal an den Plastikmüll denken, die Banderole ist aus Kunststoff und das kann kein Bio sein.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Arbeiter stürzt in Mülheim mehrere Meter in die Tiefe – Rettungshubschrauber im Einsatz

Mann reist 16.000 (!) Kilometer nach Mülheim – um eine ganz spezielle Sache zu kaufen

• Top-News des Tages:

Schüsse in Utrecht: Erneute Wende durch Brief in Fluchtfahrzeug!

Rebecca Reusch (15) vermisst: Experte hat schlimme Befürchtung

-------------------------------------

So reagiert Aldi auf die Bananen-Kritik

Aldi bedankte sich unter dem Facebook-Post für den Hinweis und schreibt: „Aktuell haben wir keine Alternative, um die Bio-Bananen als Bio zu Kennzeichen.“

+++ Aldi gegen Lidl: Wegen dieser Preisschlacht kannst du jetzt richtig sparen +++

Man werde das Problem intern weiterleiten, teilte Aldi mit. Bis dahin will der Bananen-Kritiker seine Bananen nun woanders einkaufen, teilte er mit.

Facebook-User finden Kritik Banane

Viele Facebook-User verteidigen Aldi. Eine Userin weist den Bananen-Kritiker darauf hin, dass seine Beschwerde nicht zu Ende gedacht sei: „Pisst dich wegen der Banderole an, aber das die Bananen um die halbe Erde Fliegen, juckt keinen“, schreibt sie.

Viele weisen darauf hin, dass das Bio-Siegel nichts mit der Verpackung, sondern nur mit Anbau und Herkunft der Produkte zu tun hätte.

+++ Aldi Süd: Kunden wundern sich über angebliches Gewinnspiel - das steckt dahinter +++

Ein Facebook-User schreibt: „Die Bananen waren vorher komplett in Plastik verpackt und jetzt mit Banderole. Während andere sich freuen, hast du was zu meckern. Dann würde ich sagen, kaufe auf dem Wochenmarkt und nicht bei Aldi.“

 
 

EURE FAVORITEN